amusement2apartment2architecture2Page 1Group 3arrow22bike2bus2cafecalendar2check2close2Group 2amusement2culture_entertainment2Shapedocument2Shapeemail2expand2external_link2favourite2filter2getting_there2green_solutions2grocery_store2grocerystoreShapehealthcare2holiday_cottage2Shapehospital2house2pin_distancelike2local_services2bonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolmenu2mobile2parknature_activites2nature_trails2neighbourhood_story2parking2pdf2plot2plus2Group 2preschool2restaurant2row_house2schools2schools2search2semi_detached2settings2shopping2local_services2gymGroup 2tube2user2
Menü

Hausbruch

Hausbruch

Hamburg-Hausbruch

Beliebte Wohngegend im Süden der Hansestadt

Hamburg-Hausbruch gehört zu den beliebten Wohngegenden am grünen Rand der Hansestadt. Geprägt von ruhigen Wohnvierteln und einem ländlichen Charme, ist der Ortsteil zugleich mit einer guten Verkehrsanbindung ausgestattet. Hamburg-Hausbruch ist ein Stadtteil im Bezirk Harburg im Süden Hamburgs. Er besteht aus den drei Teilen Dubben, Altwiedenthal und Neuwiedenthal und grenzt an Francop, Moorburg, Neugraben-Fischbek und Heimfeld. Sein südlicher Nachbar ist das niedersächsische Ehestorf. Der größte Teil der etwa 17.000 Einwohner von Hausbruch lebt in Neuwiedenthal. Während der Stadtteil in erster Linie als Wohnstandort dient, sind im Gewerbegebiet von Hausbruch auch einige größere Betriebe angesiedelt, darunter die Beiersdorf AG.

Natur pur an Hamburgs Stadtgrenzen

Hamburg-Hausbruch ist ein bunter Stadtteil, der durch Gegensätze geprägt ist. Neben historischen Gebäuden und Gassen mit Kopfsteinpflaster treffen Sie auf moderne Neubauten, neben reetgedeckten Einfamilienhäusern auf mehrstöckige Immobilien aus den 50er- oder 60er-Jahren. Alteingesessene und neu Zugezogene schätzen vor allem die naturnahe Lage von Hamburg-Hausbruch und die gute Verkehrsanbindung an den Rest der Stadt. Seine Nähe zum Moor und zu den waldreichen Harburger Bergen trägt mit zu einem ländlichen Charakter bei und sorgt für ein reiches Freizeitangebot.

Ihre Nachbarschaft auf einen Blick

11 Kindertagesstätten
14 Cafés & Restaurants
37 Ärzte
7 Stopps bis zum Hauptbahnhof

Umgebung

Hamburg-Hausbruch ist ein grüner Stadtteil. Vor allem seine älteren Bestandteile weisen einen hohen Baumbestand auf. Dazu kommt die unmittelbare Nähe zum Moor und den Harburger Bergen. Sanierte alte Bauernhäuser verstärken den Eindruck, sich in einem Dorf zu befinden. Auch das eher von Mehrfamilienhäusern geprägte Neuwiedenthal wurde in den letzten Jahren durch zahlreiche neue Grünflächen aufgewertet.

Freizeitaktivitäten

Hausbruch beherbergt die Neugrabener Turnerschaft (HNT), den größten Sportverein in Süderelbe. Sportbegeisterten stehen Tennis- und Fußballplätze sowie andere Einrichtungen für die körperliche Betätigung zur Verfügung. Zudem eignet sich Hausbruch hervorragend, um zu ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren in die Umgebung aufzubrechen. Hier beginnt die Natur direkt vor Ihrer Haustür. Ein Freibad und ein Hallenbad laden ganzjährig zum Badevergnügen ein.

Bildungsangebote

Hamburg-Hausbruch ist für Familien mit Kindern gut ausgestattet. Der Stadtteil beherbergt drei Grundschulen und eine Gesamtschule. Hinzu kommen mehrere Kindertagesstätten. Ein Gymnasium befindet sich im benachbarten Neugraben-Fischbek. Andere Stadtteile der Hansestadt ergänzen das Angebot.

Verkehrsanbindung

Obwohl Hamburg-Hausbruch verhältnismäßig weit von der Stadtmitte der Hansestadt entfernt ist, sind Sie schon in weniger als einer halben Stunde im Zentrum. Das ist der hervorragenden Verkehrsanbindung per S3 über den Bahnhof Neuwiedenthal zu verdanken. Außerdem führen die Bundesstraße 73 und die Bundesautobahn 7 durch Hausbruch.

Unsere Projekte in Hausbruch

Sie sind interessiert?

Wir halten Sie zu unseren Bauprojekten in hausbruch auf dem Laufenden. Melden Sie einfach unverbindlich Ihr Interesse an.

Baufinanzierung

Unsere Tipps und Hinweise zur Baufinanzierung Mehr erfahren

8 Schritte

Schnell und sorgenfrei in Ihr neues Zuhause Mehr erfahren

Brot & Salz

Ein paar Ideen, um Ihre neuen Nachbarn kennenzulernen. Mehr erfahren