Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Kreditwürdigkeit

Geld von der Bank: Die Kreditwürdigkeit entscheidet

Welche Kriterien entscheidend für die Kreditwürdigkeit sind, haben wir für Sie zusammengefasst.

Um sich den Traum vom Eigenheim erfüllen zu können, ist für die meisten Immobilienkäufer ein Darlehen unverzichtbar. Doch Banken stellen bei der Kreditvergabe hohe Ansprüche an Kreditinteressenten, denn den Instituten geht es selbstverständlich um eine verlässliche Rückzahlung ihrer Darlehen. Das bedeutet, dass Banken zunächst die Kreditwürdigkeit des Interessenten prüfen. Worauf Banken bei der Vergabe von Krediten achten und was Sie tun können, um die Abwicklung der Kreditanfrage zu erleichtern, erklären wir Ihnen hier. Zudem geben wir Tipps, wie Sie besonders günstige Kredite ausfindig machen können. 

4 Kriterien sind für die Kreditwürdigkeit entscheidend:

1. Planbares Einkommen

Zwei Faktoren sind bei der Prüfung der Kreditwürdigkeit entscheidend: Bonität und Einkommensverhältnisse. Generell gilt, dass ein dauerhaft bestehendes Arbeitsverhältnis mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag für die Kreditvergabe optimal ist. Befindet sich der Antragsteller dagegen in einem befristeten Arbeitsverhältnis oder gar in einer Probezeit, wird in der Regel kein Kredit gewährt, da das Risiko des Zahlungsausfalls zu groß ist. Ähnlich ist es bei Selbstständigen. Sie verdienen oft deutlich mehr, haben aber kein planbares Einkommen. Ihre Kreditwürdigkeit wird deswegen meistens niedriger eingestuft.

2. Hervorragende Bonität

Um die Bonität – also das erwartete Zahlungsverhalten – des Kreditsuchenden zu überprüfen, wird die Schufa-Auskunft eingeholt. Diese Auskunft der privaten Schufa Holding AG informiert über das Verhalten des Antragsstellers bei zurückliegenden oder derzeit laufenden Krediten. Mit einer Absage ist normalerweise dann zu rechnen, wenn der Schufa-Basisscore unter 90 Prozent liegt.

Bei größeren Finanzierungssummen empfiehlt es sich, die Schufa-Auskunft noch vor Kreditanfrage selbst einzuholen und kritisch zu prüfen. Haben Sie das Gefühl, dass die Bewertung nicht gerechtfertigt ist, lohnt die Rücksprache mit der Schufa. In der Vergangenheit sind immer mal wieder Fälle bekannt geworden, bei denen der Basis-Score nicht korrekt berechnet worden war. Hier besteht durchaus die Möglichkeit, dass Ihr Schufa-Bassiscore nach oben korrigiert und Ihre Kreditwürdigkeit dadurch erhöht wird.

Machen Sie sich das Leben leicht und nutzen Sie die Finanzierungsberatung unseres Partners.
Mehr erfahren

3. Eigene Ersparnisse

Auch ein gewisses Eigenkapital sollten Sie bereits mitbringen, wenn Sie eine Bank um ein Darlehen für eine Immobilie bitten. Allgemein gilt, dass mindestens 20 bis 30 Prozent des Kaufpreises eigenständig finanziert werden sollte – auch um die Tilgungsraten gering zu halten. Zudem sollte bei der Darlehenstilgung auf ein ausgewogenes Verhältnis geachtet werden: Eine Faustregel besagt, dass die Kreditbelastung nicht mehr als 40 Prozent der monatlichen Einkünfte betragen sollte.

4. Persönlicher Eindruck

Ein nicht zu unterschätzendes Kriterium bei der Vergabe von Darlehen ist der persönliche Eindruck, den man als Interessent bei der Bank hinterlässt. Achten Sie deshalb auf ein vertrauensvolles Erscheinungsbild, um Ihre Kreditwürdigkeit zu erhöhen.

Wichtig: Umfassende Beratung und Vergleich

Bevor sie einen Kreditvertrag unterschreiben, sollten sie sich die Zeit nehmen, mehrere Angebote einzuholen, um günstige Kredite zu finden. Ein eingehender Vergleich verschiedener Angebote und mehrere Beratungsgespräche bei unterschiedlichen Banken oder Finanzierungsberatern sind empfehlenswert, um den günstigsten Kredit für Sie ausfindig zu machen. Denn meistens bieten die Geldhäuser standardisierte Produkte an, die nicht auf alle Kunden passen. Zudem weichen die Konditionen der Kredite oft stark voneinander ab. So können beispielsweise die Kreditnebenkosten ein Darlehen erheblich verteuern.