Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Versicherungen

Hausversicherung: Schutz für Ihr Wohneigentum

Beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung ist es wichtig die geeignete Versicherung zu wählen. Wir haben für Sie zusammengetragen, was es zu beachten gilt.

Wer eine Wohnimmobilie besitzt oder kaufen möchte, sollte sich rechtzeitig über eine geeignete Hausversicherung Gedanken machen. Es gilt, sich mit einem individuell auf das jeweilige Wohngebäude zugeschnittenen Versicherungspaket gegen finanzielle Folgen aus Schäden der Wohnimmobilie abzusichern, die sonst sogar zum finanziellen Ruin führen können.

Grundsätzlich gibt es in Deutschland keine Versicherungspflicht für Wohnimmobilien. Jeder Hausbesitzer darf demnach selbst entscheiden, ob und in welchem Umfang er seine Immobilie gegen Gefahren absichert und welche der zahlreichen Angebote im Bereich der Gebäudeversicherungen er wählen möchte. Wird eine Immobilie kreditfinanziert, so rufen Banken den Haus- oder Wohnungseigentümer dennoch zur Pflicht, Wohngebäudeversicherungen abzuschließen, um den Besitzer – im Fall eines größeren Gebäudeschadens – vor einer möglichen Zahlungsunfähigkeit zu schützen.

Wichtig: Richtige Hausversicherung wählen

Während einige Hausversicherungen Standard sind – darunter fällt unter anderem die Gebäudeversicherung gegen unter anderem Brand-, Sturm- und Leitungswasserschäden – gibt es zudem Tarife, die für den Versicherungsnehmer nur von Fall zu Fall sinnvoll sind. Welche Art der Hausversicherung für einen Eigentümer letzten Endes Sinn ergibt, hängt von der Lage der Wohnimmobilie sowie von ihrer spezifischen Ausstattung ab. Wer beispielsweise eine Photovoltaikanlage besitzt, sollte sie gegen Überspannungsschäden durch einen Blitzeinschlag versichern. Hauseigentümer, die in hochwassergefährdeten Gebieten wohnen, sollten den Abschluss einer Elementarschadenversicherung in Erwägung ziehen, die Überschwemmungsschäden deckt.

Die Hausversicherungen, die angeboten werden, unterscheiden sich in Preis und Leistung erheblich. Jeder Hausbesitzer oder Hauskäufer sollte sich deswegen detailliert über die verschiedenen Tarife informieren. Eine fundierte Bewertung der Angebote von Hausversicherungen finden Sie beispielsweise bei der Stiftung Warentest.

Wohngebäudeversicherung

So decken Sie Schadensereignisse ab, die in Deutschland am häufigsten auftreten. Mehr erfahren

Hausratversicherung

So decken Sie viele Schäden an Haus und Wohnung ab. Mehr erfahren

Elementarschadenversicherung

Schützen Sie Ihr Zuhause gegen die Gewalten der Natur. Mehr erfahren