Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Passivhaus

Willkommen in der Zukunft

Für uns ist das Passivhaus kein "spannendes Zukunftskonzept", sondern schon heute ein Zuhause zum Wohlfühlen.

Ein Passivhaus ist äußerlich von gewöhnlichen Häusern nicht zu unterscheiden. Doch im Inneren leistet es Eindrucksvolles. Es hält die Wärme genau dort, wo Sie entsteht: im Inneren der Räume. Mit Hilfe modernster Lüftungstechnik wird die Abwärme Ihrer Familie und Technikgeräte genauso genutzt, wie die einfallenden Sonnenstrahlen. All diese „passive“ Heizenergie wird innerhalb eines Wärmetauschers direkt für die Erwärmung frischer Luft von außen eingesetzt. So herrscht in Ihren vier Wänden jederzeit das perfekte Wohlfühlklima.

Energiesparen mit Wohlfühlfaktor

Unsere Passivhäuser werden durch diesen Kreislauf zu einem wahren Energiesparwunder: Jedes Haus verbraucht 90 Prozent weniger Heizwärme, als die meisten bestehenden Gebäude und spart noch einmal bis zu 75 Prozent Heizenergie im Vergleich zu besonders energieeffizienten Neubauten. Dank ihrer hochdichten und speziell gedämmten Gebäudehülle geht durch die Wände, Decken, Böden und Fenster unserer Passivhäuser kaum noch wertvolle Energie verloren.

Das ist nicht nur besonders umweltfreundlich, sondern auch finanziell interessant. Pro Quadratmeter verbrauchen unsere Passivhäuser bei optimalen Bedingungen maximal 15 Kilowattstunden Heizenergie pro Quadratmeter im Jahr. Das entspricht einem Energiegehalt von nur etwa 1,5 Liter Heizöl. So können Sie langfristig auch steigenden Energiepreisen entspannt entgegen sehen.

Die Vorteile eines Passivhauses auf einem Blick:

Wohlfühlklima in jedem Raum

Machen Sie Schluss mit schlechter Luft und unangenehmem Durchzug. Dank modernster Lüftungstechnik wird das Fensteröffnen überflüssig – egal zu welcher Jahreszeit. Ein ausgeklügeltes System sorgt dafür, dass Sie immer dort mit frischem Sauerstoff und Wärme versorgt werden, wo Sie es gerade brauchen. 

Umweltschutz leicht gemacht

Ein Passivhaus nutzt die Wärme, die im Innenraum entsteht, ohne dass Sie etwas davon merken. Fossile Energieträger werden so wirklich nur in Ausnahmefällen genutzt. Komfortabler und bequemer war Umweltschutz noch nie! 

Mehr Geld für die wirklich wichtigen Sachen

Dank der ausgeklügelten Wärmerückgewinnung wird konventionelles Heizen in unseren Passivhäusern praktisch überflüssig. Was Ihren Energieversorger zum Verzweifeln bringt, zahlt sich für Sie langfristig aus. 

Mit einem Passivhaus die Zukunft erleben

Als Besitzer eines Passivhauses treffen Sie eine zukunftsweisende Entscheidung. Während der Gesetzgeber den Passivhausstandard erst ab 2021 vorschreibt, leben Sie schon heute im Haus der Zukunft. Setzen Sie mit uns Standards für künftige Generationen!