Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Hofladen Omsewitz

Pferde, Gänse und drei Affen: der Hofladen in Omsewitz

Verbinden Sie den Wocheneinkauf mit einem Ausflug auf den Bauernhof. Nicht nur Ihre Kinder werden große Augen machen.

Wie wäre es, wenn Sie Ihr Auto stehen lassen und den Wocheneinkauf einfach mal mit dem Rad erledigen? Den städtischen Supermarkt mit seiner Neonbeleuchtung tauschen Sie dann am besten auch gleich mit einem Hofladen wie dem von Steffen Kühne. Bei Familie Kühne gibt es ausschließlich Produkte, die aus eigener Haltung und Verarbeitung stammen oder direkt von regionalen Herstellern angeliefert werden. Der Hofladen des kleinen Familienbetriebs hat Tradition: Seit 1875 bewirtschaftet Familie Kühne ihren Bauernhof, der bereits 1529 in Omsewitz erbaut wurde.

Nachdem Sie Ihren Korb mit frischen Eiern und sonstigen Leckereien gefüllt haben, sollten Sie unbedingt einen kleinen Spaziergang über das Gelände des Hofes machen, um den zahlreichen Tieren des Bauernhofes einen Besuch abzustatten. Vor allem für Kinder ist der Bauernhofrundgang ein absolutes Highlight. Wer genau hinschaut, entdeckt zwischen Kühen, Pferden und Hühnern auch ein paar Tiere, die man sonst auf keinem Bauernhof zu Gesicht bekommt. Drei Rhesusaffen haben hier ein neues Zuhause gefunden. Nicht nur die Kids sind von den niedlichen Primaten begeistert, auch die Erwachsenen stehen lange vor dem Käfig, um die Äffchen zu beobachten. Aber aufgepasst! Die frechen Bauernhofbewohner klauen für ihr Leben gerne Mützen und Hüte. Ein Besuch "oben ohne" wird daher dringend empfohlen.