Wir empfehlen einen anderen Browser zu nutzen, damit die Webseite bestmöglich dargestellt werden kann.

Heringsdorf

Immobilien in Heringsdorf: Ein Ort für alle Sinne

Meeresrauschen in den Ohren, Sand unter den Füßen und Salz auf der Haut, so kann man eine Immobilien mit allen Sinnen genießen. Direkt am Ostseestrand gelegen, überzeugt Heringsdorf auf der Insel Usedom mit allen Qualitäten einer Urlaubsdestination und bietet gleichzeitig alle Annehmlichkeiten des täglichen Lebens – Supermärkte, Ärzte, Schulen und Kitas befinden sich ganz in der Nähe. Das Beste daran: nach dem Einkauf ist es kein Problem, einfach noch einen Spaziergang entlang der Promenade zu unternehmen, mit den Kindern eine riesige Sandburg zu bauen oder sich im Ostseewasser zu erfrischen. Mit 508 Metern ist die Seebrücke in Heringsdorf die längste Deutschlands. Von hier aus hat man einen großartigen Blick auf die Ostsee sowie auf den Ortskern mit seiner imposanten Bäderarchitektur. Die drei Kaiserbäder Bansin, Ahlbeck und Heringsdorf sind über eine 8,5 Kilometer lange Promenade miteinander verbunden und bieten ganz viel Platz zum Flanieren, Entspannen und Genießen. Ob als Dauerwohnsitz, Ferienimmobilie oder Renditeobjekt – mit einer Eigentumswohnung in Heringsdorf ist ein ganzjähriges Urlaubsgefühl garantiert.

Eine Immobilie in Deutschlands beliebtester Ferienregion

Die Weite, das gute Klima und das entspannende Plätschern der Wellen sind wohl nur einige Gründe, warum die Ostsee das beliebteste Reiseziel der Deutschen ist. Die Küstenregion liegt noch vor anderen nationalen Zielen wie Bayern oder der Nordsee und lässt laut Tourismusanalyse 2020 der Stiftung für Zukunftsfragen auch Spanien, Italien und Österreich hinter sich. Im Jahr 2019 stieg die Zahl der Übernachtungen auf der Insel Usedom laut Usedom Tourismus GmbH um 10,4%. Dieser Trend wird auch in Zukunft anhalten und dafür sorgen, dass Immobilien in Heringsdorf immer stärker nachgefragt werden. So lohnt sich die Investition auf jeden Fall, denn ob Vermietung oder Selbstbezug, eine Wertsteigerung ist inklusive.

Kapitalanlage mit Mehr-Blick

Eine Immobilie in Heringsdorf überzeugt mit einem Hauptargument: ihrer Lage. Auch zukünftige Mieter werden das zu schätzen wissen. Der Mietpreisspiegel für Heringsdorf zeigt die steigende Beliebtheit des knapp 9.500 Einwohner zählenden Ortes. Zeit Online beziffert den durchschnittlichen Quadratmeterpreis für Eigentumsimmobilien in Heringsdorf im Jahr 2019 mit 8,91 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2012 lag dieser Wert noch bei 8,00 Euro pro Quadratmeter. Die Qualität und Ausstattung einer neu gebauten Immobilien in Heringsdorf sind zudem wichtige Kriterien für Mieter, die auf der Suche nach einem attraktiven Domizil in Strandnähe sind. Als Kapitalanleger darf man sich also auf zahlreiche Vermietungsvorteile und attraktive Rendite zu moderaten Kaufpreisen freuen. Viele Gründe also, um entspannt in die Zukunft zu schauen und eine frische Brise in das eigenen Leben einziehen zu lassen.

3 Gründe, weshalb Sie sich für ein neues Zuhause von Bonava entscheiden sollten

Wir begleiten Sie durch den gesamten Kaufprozess und machen Ihnen die Entscheidungen so einfach wie möglich.

Wir bauen schon seit den 1930er Jahren Häuser und Wohnungen. Sie können sich auf uns verlassen.

Alles aus einer Hand – von der Idee bis zur Fertigstellung mit eigenen Planungs-, Entwicklungs- und Produktionskapazitäten

Der Weg in Ihr neues Zuhause

In diesem Video zeigen wir Ihnen unsere spannende gemeinsame Reise vom Entdecken der Wunschimmobilie bis hin zur Schlüsselübergabe.
Nicht fündig geworden? Hier entdecken Sie alle neu gebauten Immobilien an der Ostsee.
Immobilien Ostsee