Zwerchhäuser an der Ostsee

Hier finden Sie Zwerchhäuser an der Ostsee

Sie sind auf der Suche nach einem Zwerchhaus an der Ostsee? Dann sind Sie hier richtig. Entdecken Sie nachfolgend unsere aktuellen Bauprojekte an der Ostsee. Vielleicht ist die passende Zwerchhaus für Sie dabei.

Die frische Seeluft, eine eindrucksvolle Küstenlandschaft und das rauschende Meer direkt vor der Haustür, unsere Ferienhäuser liegen in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Jährlich lockt die Ostsee mehr als sechs Millionen Deutsche an die Küste. Ein Ferienhaus als Kapitalanlage zahlt sich daher schnell aus. Unsere Ferienimmobilien überzeugen allerdings nicht nur durch ihre 1-a-Lage. Auch optisch machen sie einiges her. Gleich drei unsere Ferienhäuser an der Ostsee sind mit sogenannten Zwerchhäusern ausgestattet. Die Optik unserer Reetdachhäuser Uferschwalbe, Küstenschwalbe und Sandregenpfeifer wird zweifellos durch ihre imposanten Zwerchgiebel geprägt.

Was ist ein Zwerchhaus?

„Zwerch“ bedeutet quer. Ein Zwerchhaus ist somit ein quer zum Hauptdach aufgeschobener Aufbau, der einen eigenen Giebel sowie ein eigenes Dach besitzt. Der Giebel eines Zwerchhauses schließt mit der Hauswand ab und kann sogar mehrgeschossig sein. Der First des Zwerchhauses kann, muss aber nicht, bis zum First des Hauptdaches hochgezogen sein. Ein Zwerchgiebel unterscheidet sich klar von einer Dachgaube. Denn eine Gaube geht nicht direkt in die Hauswand über, sie entwächst dem Dach unabhängig von den Außenwänden.

Unsere Zwerchhäuser an der Ostsee

Hier bauen wir Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Alle unsere Projekte an der Ostsee

Seit Jahrhunderten ein Dauerbrenner

Bereits im Mittelalter haben die Menschen Gefallen an Zwerchhäusern gefunden. Als in den Städten mehr Speicherfläche benötigt wurde, waren die Aufbauten äußert praktisch, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen, ohne neue Häuser errichten zu müssen. Zur Zeit der deutschen Renaissance fand man Zwerchhäuser vermehrt auf den Dächern repräsentativer Gebäude. Um den eleganten Charakter zu unterstreichen, wurden die Zwerchgiebel damals durch Bauelemente wie Voluten und Säulenstellungen verziert. Bis heute haben diese Dachaufbauten ihren besonderen Charme nicht verloren.

Zwerch ist Trumpf

Ein Zwerchhaus ist nicht nur hübsch anzusehen, es hat auch architektonisch einige Vorteile zu bieten. Durch den Aufbau eines Zwerchgiebels sorgen wir für eine vergrößerte Nutzfläche unserer Ferienhäuser an der Ostsee. So hat jeder Bewohner garantiert genügend Platz zur individuellen Entfaltung. Zusätzlich sorgt ein Zwerchgiebel für eine optimale Belichtung des Dachgeschosses. Dadurch verpassen Sie und Ihre Gäste im Urlaub garantiert keinen Sonnenstrahl mehr. Auch die Belüftung des Hauses kann durch ein Zwerchhaus optimiert werden.

Zwerchgiebel als Vermietungsvorteil

Ein Ferienhaus an der Ostsee ist eine kluge Investition, denn immer mehr Urlauber zieht es an die Küste. Mit einem hochwertigen Ferienhaus in hervorragender Lage machen Sie daher alles richtig, wenn Sie nach einer Immobilie als Kapitalanlage suchen. Neben der Lage sowie der Ausstattung wertet auch ein Zwerchgiebel ein Haus auf. Viele Urlauber erfreuen sich an der einzigartigen Optik eines Zwerchhauses. Wenn dieses dann auch noch mit echtem Reet gedeckt ist, werden Urlaubsträume im Handumdrehen Wirklichkeit.

Nicht fündig geworden? Hier entdecken Sie alle neu gebauten Immobilien an der Ostsee.
Immobilien Ostsee