amusement2apartment2architecture2arrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2bike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2Group 2amusement2culture_entertainment2Shapedocument2arrow2arrow2arrow22Shapeemail2expand2external_link2favourite2filter2getting_there2green_solutions2grocery_store2grocerystoreShapehealthcare2holiday_cottage2Shapehospital2house2pin_distanceicon-unit-v2like2list2local_services2bonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolmenu2minus2mobile2parknature_activites2nature_trails2neighbourhood_story2parking2pdf2plot2plus2Group 2preschool2restaurant2row_house2schools2schools2search2semi_detached2settings2shopping2local_services2gymGroup 2tube2user2
Menü

Ihre Eigentumswohnung in Berlin-Mitte, Zentrum der Vielfalt

Ihre Eigentumswohnung in Berlin-Mitte, Zentrum der Vielfalt

Wohnen in Berlin-Mitte, Leben am Puls der Spreemetropole

Zwischen Historie und Moderne, Ost und West, Deutsch und Multi-Kulti – Berlin ist vielseitig wie keine andere Stadt in Deutschland. Die deutsche Hauptstadt zieht ihre 3,5 Millionen Einwohner sowie unzählige Touristen täglich neu in ihren Bann. Und insbesondere der zentrale Bezirk Mitte ist beliebt. Denn hier konzentriert sich das urbane Berliner Lebensgefühl rund um Touristenmagneten wie das Brandenburger Tor, das Reichstagsgebäude und die Museumsinsel. Dazwischen sorgen Spree und zahlreiche Grünflächen wie der Tiergarten oder der Volkspark Rehberge für Erholungsmöglichkeiten.

Wenn es auch Sie in die Hauptstadt zieht: Wir bieten Ihnen in Berlin-Mitte moderne Eigentumswohnungen, die Ihnen einen rundum gelungenen Wohnkomfort ermöglichen. Gut durchdachte Grundrisse, energiesparende Heizungen und praktische Annehmlichkeiten wie eigene Parkplätze in der Tiefgarage… so werden Sie sich inmitten des Berliner Trubels wohl und willkommen fühlen. Finden Sie unter unseren Angeboten jetzt Ihre Eigentumswohnung in Berlin-Mitte.

Unsere Eigentumswohnungen in Berlin-Mitte

Die besondere Berliner Mitte

Innerhalb der deutschen Hauptstadt ist Berlin-Mitte ein wichtiger Dreh-und Angelpunkt und zentraler Standort für Wirtschaft, Kultur, Ausbildung, Forschung und Wissenschaft in Einem. Im Jahr 2001 als neuer Bezirk aus den zusammengelegten Stadtteilen Mitte, Tiergarten und Wedding hervorgegangen, ist Berlin-Mitte heute Wohnort von über 350.000 Menschen. Eine Zahl, die beeindruckend zeigt, dass allein dieser Bezirk der Spreemetropole mit seiner Größe einer mittleren deutschen Stadt entspricht.

Und Mitte ist so kontrastreich wie kein anderer Bezirk in Berlin. Denn nach der Fusionierung haben die einzelnen Stadtteile ihre eigene Persönlichkeit beibehalten: Der südöstliche Teil, früher als einziger Mitte genannt, ist das ehemalige Zentrum Ostberlins. Und mit seinen kulturellen Einrichtungen und Wahrzeichen wie dem Brandenburger Tor zieht Mitte Jahr für Jahr inländische und ausländische Besucherströme an. Der nördliche Stadtteil Wedding dagegen ist mit seinen weitläufigen Parkanlagen rund um den Gesundbrunnen sowie den in stetiger Entwicklung begriffenen Industrie- und Gewerbeflächen gemächlicher und wesentlich weniger touristisch. In den westlichen Teilen Tiergarten und Moabit finden Sie eine reizvolle Mischung dieser beiden Gegenden: Insbesondere nördlich vom weitläufigen Tiergarten lockt Moabit mit schönen Wohnlagen nahe der Spree, die sowohl grüne Naherholungsflächen als auch belebte Kieze miteinander vereinen.

Von jeder Lage in Berlin-Mitte aus kommen Sie jedoch dank zahlreicher S- und U-Bahnstationen, sowie Tram- und Bushaltestellen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in kurzer Zeit an Ihr Wunschziel. Die umliegenden Autobahnen sowie der Berliner Hauptbahnhof sind ebenfalls schnell und gut zu erreichen.

Eine Eigentumswohnung in Berlin-Mitte: eine lohnende Investition

Berlin, Berlin. Die größte Metropole Deutschlands ist beliebt wie nie. Und der stetige Zuzug von Menschen aus aller Welt treibt nicht nur die Einwohnerzahl in die Höhe – auch die Immobilienpreise steigen stetig. So kostet eine Eigentumswohnung in Berlin im Durchschnitt mittlerweile etwa 2.750 Euro pro m², wobei der genaue Preis je nach Lage stark variieren kann.

Genau diese Entwicklung spricht dafür, dass der Erwerb einer Eigentumswohnung in Berlin – und insbesondere in beliebten Bezirken wie Mitte – eine gute und vor allem krisensichere Kapitalanlage für Sie sein kann. Denn die Chancen für eine Wertsteigerung sind hoch. Aktuell kommen Ihnen außerdem niedrige Immobilienzinsen zugute, die auch Durchschnittsverdienern ein Darlehen zu günstigen Konditionen ermöglichen. Wenn Sie das Darlehen in einigen Jahren abbezahlt haben, besitzen Sie einen eigenen Wohnort in Deutschlands Hauptstadt, an dem Sie Ihren Lebensabend genießen können. Oder Sie erzielen beim Verkauf Ihrer Eigentumswohnung einen einträglichen Gewinn, um diesen für die schönen Dinge des Lebens zu verwenden.

Wohnen und Leben in Berlin-Mitte: Wie viel kosten Wedding, Tiergarten und Co.?

Wie in vielen anderen Städten richten sich die genauen Wohnungspreise in Berlin vor allem danach, wie gefragt der jeweilige Bezirk ist. In Berlin-Mitte schwanken die Preise außerdem auch innerhalb der einzelnen Stadtteile, die jeweils ihre ganz eigene Atmosphäre und unterschiedliche Entwicklungstendenzen zeigen.

So ist der sehr urbane, südöstliche Teil des Stadtkerns auch der teuerste: Hier müssen Sie mit Preisen ab 4.500 Euro pro m² für eine Eigentumswohnung rechnen. Der nördliche Wedding, der sich im Vergleich zu vielen Berliner Trendvierteln etwas langsamer entwickelt hat, bietet im Vergleich dazu wesentlich günstigere Eigentumswohnungen. Denn hier sind die Preise zwischen 2.000 und 2.500 Euro pro m² angesiedelt. Im westlichen Moabit mit seiner perfekten Lage nahe Spree und Tiergarten verbinden sich schließlich sämtliche Qualitäten des Hauptstadtzentrums mit noch bezahlbaren Preisangeboten in der goldenen Mitte. Hier finden Sie Wohnungen zu Preisen zwischen 2.500 und 3.000 Euro pro m².

Und wichtig für Sie zu wissen ist auch: Die Höhe der Ausgaben für den täglichen Bedarf in Berlin ist im Verhältnis zu anderen deutschen Großstädten verhältnismäßig gering. Trotz zentraler Lage sparen Sie auch in Berlin-Mitte grundsätzlich an den Lebenserhaltungskosten, ohne dabei einen hohen Standard aufgeben zu müssen.

Altbau oder Neubau – der kleine, aber feine Unterschied

Beim Spaziergang durch Berlin fallen sie einem sofort ins Auge: Die vielen prachtvollen Altbauten, die vor allem auch etliche Straßenzüge in Berlin-Mitte prägen. Viele Fassaden wurden bis heute bereits aufwendig saniert, sodass sie das Stadtbild stark aufwerten.

Wenn Sie über den Kauf einer Eigentumswohnung in Berlin-Mitte nachdenken, sollten Sie jedoch auch bedenken, dass ein hübscheres Äußeres nicht unbedingt auf das Innere eines Hauses schließen lässt. Und ein überzeugendes Aussehen allein ist kein Garant dafür, dass Sie in Ihrem Wunschobjekt auch langfristig glücklich werden. Stellt sich nach dem Kauf etwa heraus, dass die Heizungsanlage des Hauses ausgetauscht werden muss oder Fenster und Türen der Wohnung nicht dicht schließen, schnellen die Kosten für notwendige Modernisierungsmaßnahmen rasch in astronomische Höhen. So kann Ihre Investition zur Kostenfalle werden.

Der moderne Wohnungsbau bietet dagegen wesentliche Vorteile. So wird bei einem Neubau nicht nur Wert auf die Ausstattung mit einem zeitgemäßen, energieeffizienten Heizungssystem gelegt. Oft können Sie sich auch über Annehmlichkeiten wie einen Aufzug freuen, der Sie, Ihre Einkäufe und auch einen Kinderwagen barrierefrei in die Wohnung bringt und schweres Schleppen überflüssig macht.

Ihre neue Eigentumswohnung in Berlin-Mitte finden

Ein Neubau überzeugt vor allem mit moderner Bauweise und effizienter Haustechnik. Und Faktoren wie eine gute Dämmung oder ein nachhaltiges Heizsystem wirken sich nicht nur positiv auf Ihre monatlichen Kosten aus, sondern können auch die Chance auf eine Wertsteigerung der Wohnung in den nächsten Jahren erhöhen. Denn Energiefreundlichkeit stellt bei Wohnungskäufern einen immer wichtiger werdenden Faktor dar.

Doch wir investieren nicht nur in eine zeitgemäße Ausstattung unserer Neubauten. Wir wissen auch, dass es die kleinen Dinge sind, die das Wohnen im eigenen Zuhause zu etwas Besonderem für Sie machen: Das gemeinsame Frühstück mit der ganzen Familie am Morgen, das schnelle Brötchenholen beim Bäcker gegenüber oder die fußläufige Entfernung zu Arbeit, Kindergarten, Schule und Co: Das Leben in der Stadtmitte Berlins bringt einige Vorteile mit sich.

In Berlin-Mitte bieten wir Ihnen aktuell Eigentumswohnungen im schönen Westen des Bezirks. Zudem haben wir weitere Gebäude für Sie in anderen Bezirken Berlins im Angebot und in Planung. Mehr Informationen zu allen unseren Wohnungen erhalten Sie kostenlos unter der 0800 670 80 80. Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell.