Wir empfehlen einen anderen Browser zu nutzen, damit die Webseite bestmöglich dargestellt werden kann.

Woltersdorf

Hier wird nah am Wasser gebaut

Im Osten von Berlin sorgt ein Leben in Wassernähe rund um die Uhr für Erholung. Mit Seen, die zur Erfrischung einladen, beim Angeln für Entspannung sorgen oder jede Menge Spaß versprechen, wenn die gesamte Familie zum Paddelausflug aufbricht. Mit einer Immobilie in Woltersdorf sind mit dem Flakensee und dem Kalksee gleich zwei Highlights für Stunden am und im kühlen Nass in direkter Nähe. Die Verbindung der beiden Gewässer ist die Woltersdorfer Schleuse, ein beliebtes Ausflugsziel mit Geschichte. Denn der Kalkstein aus Rüdersdorf konnte über die Schleuse in Woltersdorf seit dem 16. Jahrhundert nach Berlin sowie in andere Regionen Deutschlands verschifft werden. Auch heute noch kann man hier mit einem kühlen Getränk in der Hand Sportbooten, Transportschiffen oder auch Kajakfahrern beim Überwinden der 2,10 Meter Höhenunterschied zusehen. Wer selbst aktiv werden möchte, kann das Paddel in die Hand nehmen und über die Wasserstraßen Kalksee, Flakensee, Dämeritzsee und Müggelsee auf die Spree und auf diese Weise direkt in das Zentrum der Hauptstadt gelangen.

Idyllisches Fleckchen mit bester Anbindung

Nicht nur auf dem Wasserweg ist die Hauptstadt schnell zu erreichen. Mit einer Immobilie in Woltersdorf ist man in der kleinsten Kommune Deutschlands mit eigener Straßenbahn zu Hause. Die Linie 87 verbindet auf einer knapp 6 Kilometer langen Strecke die Gemeinde Woltersdorf mit dem S-Bahnhof Rahnsdorf und somit mit dem Berliner S-Bahn-Netz. So liegt das Kultur- und Freizeitangebot Berlins direkt vor Ihrer Tür. Aber auch Pendler profitieren so von einer Immobilie in Woltersdorf, die nicht nur durch ihre Lage in dem idyllischen Wald- und Seengebiet überzeugt, sondern es auch leicht macht, auf das Auto zu verzichten.

Boomende Infrastruktur und Rendite-Garantie

Die Region um Woltersdorf überzeugt mit spannenden Arbeitgebern wie dem Flughafen BER in Schönefeld oder der Tesla Gigafactory in Grünheide. Aus diesem Grund boomt auch die Entwicklung der Infrastruktur im östlichen Berliner Speckgürtel. Für Besitzer einer Immobilie in Woltersdorf sind das richtig gute Nachrichten, denn diese Lage überzeugt. Das bestätigt auch das Handelsblatt. Die lange unbeachtete Gegend erfährt gerade einen regelrechten Ansturm, der sich natürlich auch in der Rentabilität ihrer Immobilie in Woltersdorf zeigen wird. Denn hier kommen zwei Trends zusammen: die sowieso schon stets steigende Nachfrage nach Immobilien im Berliner Umland gepaart mit dem gedeckelten Wachstum, das für Immobilien im Nachbarort Grünheide möglich ist. Die Zeit berichtet, dass der Landesentwicklungsplan hier nur 8,5 Hektar zusätzliche Entwicklungsfläche für neue Immobilien vorsieht. Kein Wunder, dass benachbarte Gemeinden und damit auch Immobilien in Woltersdorf immer attraktiver werden.

Erfahrungsbericht aus Berlin

Sehen Sie hier, wie Katrin, Roland und ihre Kinder Anouk und Gabor aus einem Haus von Bonava ihr ganz persönliches Zuhause gemacht haben.

3 Gründe, weshalb Sie sich für ein neues Zuhause von Bonava entscheiden sollten

Wir begleiten Sie durch den gesamten Kaufprozess und machen Ihnen die Entscheidungen so einfach wie möglich.

Wir bauen schon seit den 1930er Jahren Häuser und Wohnungen. Sie können sich auf uns verlassen.

Alles aus einer Hand – von der Idee bis zur Fertigstellung mit eigenen Planungs-, Entwicklungs- und Produktionskapazitäten

Der Weg in Ihr neues Zuhause

In diesem Video zeigen wir Ihnen unsere spannende gemeinsame Reise vom Entdecken der Wunschimmobilie bis hin zur Schlüsselübergabe.
Nichts passendes gefunden? Jetzt alle neu gebauten Immobilien in und um Berlin entdecken.
Immobilien Berlin und Umland