amusement2apartment2architecture2Page 1Group 3arrow22bike2bus2cafecalendar2check2close2Group 2amusement2culture_entertainment2Shapedocument2Shapeemail2expand2external_link2favourite2filter2getting_there2green_solutions2grocery_store2grocerystoreShapehealthcare2holiday_cottage2Shapehospital2house2pin_distancelike2local_services2bonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolmenu2mobile2parknature_activites2nature_trails2neighbourhood_story2parking2pdf2plot2plus2Group 2preschool2restaurant2row_house2schools2schools2search2semi_detached2settings2shopping2local_services2gymGroup 2tube2user2
Menü

Ein Haus in Berlin-Spandau kaufen, im geliebten Randbezirk wohnen

Ein Haus in Berlin-Spandau kaufen, im geliebten Randbezirk wohnen

Wohnen in Spandau: Kleinstadt-Gefühle in Berlin

Spandau, das ist ein Bezirk im äußersten Westen Berlins. Hier lebt ein kleines Volk mit großem Stolz. Denn für viele Bewohner ist Spandau nicht ein Teil der Großstadt, sondern eine Kleinstadt – mit dem Vorort Berlin. Und was für Außenstehende vielleicht größenwahnsinnig klingen mag, ist Ausdruck eines Bewusstseins über die Vorzüge eines vielseitigen Bezirks. Denn Spandau bietet einige der wasser- und waldreichsten Stellen Berlins und zugleich zahlreiche Erholungsmöglichkeiten. In der Berliner Innenstadt sind Sie dank guter Verkehrsanbindung trotzdem in nur wenigen Minuten.

Unsere Häuser in Berlin-Spandau bieten Ihnen idyllisches Wohnen im Grünen. Denn es tut gut, nach einem harten Tag zwischen Autos, Menschen und Hausfassaden endlich den Blick ins Weite richten zu können, zum Beispiel bei einem kühlen Feierabendbier im Garten. Und dann ziehen Sie sich in Ihr Haus zurück und genießen die Ruhe der Umgebung in Ihrem komfortablen Neubau. Entdecken Sie Ihr Wohlfühl-Haus unter unseren Angeboten in Spandau, einem ganz besonderen Berliner Bezirk.

Unsere Häuser in Spandau

Hier bauen wir Ihr neues Zuhause

Alle unsere Projekte in Spandau

In Spandau, am Rand von Berlin, lebt es sich gut

Obwohl Spandau so grün ist, ist hier auch viel los. Wer bei namhaften globalen Firmen arbeiten möchte, findet in den industriell geprägten Teilen Spandaus zum Beispiel den Sitz des Weltkonzerns Siemens AG. Seit 1969 ist außerdem die BMW Group mit ihrer Motorradfertigung hier ansässig. Und auch die Osram Licht AG bringt Spandau zum Leuchten. Der Einzelhandel lebt vor allem rund um den Knotenpunkt Rathaus Spandau und dessen Bahnhof.

Nach getaner Arbeit bietet Spandau Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein, für schlechtes wie gutes Wetter – und dies das ganze Jahr über. Am Sonntagnachmittag schlendern Sie beispielsweise mit Ihren Kindern in der historischen Altstadt durch die größte zusammenhängende Fußgängerzone Berlins und genießen anschließend ein Eis in der seit 1927 existierenden Floridaeismanufaktur. Und wenn Ihnen das noch nicht reicht, ist der Rest der Großstadt mit Auto, Bahn und Bus schnell zu erreichen.

„Pudelwohl“ fühlen sich in Spandau neben den Hundebesitzern auch Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Denn dank großer, unberührter Waldflächen wie dem Spandauer Forst können Sie die kleine Gassi- oder Jogging-Runde problemlos zur zweistündigen Tour ausdehnen. Zudem lockt die Havel mit ihren unzähligen Wassersportangeboten. Aber Achtung: Wenn Sie ins Umland, zum Beispiel nach Hennigsdorf oder Potsdam, paddeln, ist die Suchtgefahr möglicherweise groß.

Warum kaufen und nicht mieten?

Für viele Menschen ist das Eigenheim ein Zeichen dafür, es „geschafft“ zu haben, endlich aus eigener Kraft am Ziel angekommen zu sein. Doch es gibt viele gute Gründe für den Hauskauf:

Schon kurz nach dem Einzug kommen Ihnen vielleicht schon tausend Ideen in den Kopf, wie Ihr Zuhause noch schöner wäre. Sie möchten zum Beispiel Ihr Wohnzimmer mit dem Flur zusammenlegen und einen begehbaren Kleiderschrank im Schlafzimmer einbauen? Statt der gewöhnlichen Badewanne möchten Sie jetzt doch lieber die Whirlpool-Luxusvariante? Im Eigenheim sind Sie Herr (oder Dame) im Haus. Einen Vermieter müssen Sie nicht um Erlaubnis bitten.

Und auch als Kapitalanlage ist der Hauskauf eine sichere Alternative zu Aktien und Co. So können Sie Schritt für Schritt und in aller Ruhe Ihren Besitz vervielfachen. Während der Anleger an der Börse bei zwischenzeitlichen Tiefständen im Dreieck springt, entspannen Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden. Ihre Nerven sparen Sie sich für andere Dinge.

Den Hauskauf in Spandau schnell realisieren – die Preise steigen

Wer nach Berlin-Spandau ziehen möchte, hat die Wahl zwischen vielen verschiedenen Haustypen: Villen mit großen Gärten, Einfamilienhäuser oder Doppelhaushälften. Und im Berlin-weiten Vergleich gehört Spandau zusammen mit Bezirken wie Treptow-Köpenick und Lichtenberg zu den Lagen mit den niedrigsten Durchschnittspreisen. Hier müssen Sie für einen Quadratmeter Haus gerade einmal mit etwa 1.500 bis 2.000 Euro pro m2 rechnen. Damit sind die Hauskosten in Spandau ähnlich niedrig wie in den kleinen Orten außerhalb Berlins, im „Speckgürtel“ der Großstadt.

Seit jedoch bekannt gegeben wurde, dass der Flughafen Tegel schließen wird, sobald der neue BER in Schönefeld eröffnet, steigen die Preise in Spandau stetig an. Denn noch liegt Spandau zwar direkt in der Tegeler Einflugschneise, doch bereits jetzt steigt die Nachfrage und das Angebot sinkt. Wer ebenfalls von dieser Entwicklung profitieren und ein Haus in Spandau kaufen möchte, sollte dies also nicht mehr zu lange vor sich her schieben.

Innerhalb Spandaus ist die Lage mit Blick auf die Havel besonders beliebt, sodass Sie in Wassernähe in der Regel etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Wer zum Beispiel in Wilhelmsstadt den Segelschiffen dabei zusieht, wie Sie von der Scharfen Lanke aus Richtung Wannsee losschippern, oder die Enten im Stößensee beobachtet, wenn Sie fröhlich ihr Schwänzchen in die Höhe strecken, fühlt sich dafür aber schnell entschädigt.

Alt oder Neu? Ein Neubau heißt: Wohnen statt Werken

Bei der Frage nach neuem oder altem Haus gibt es keine pauschal richtige Antwort, die für jeden gilt. Handwerklich begabte Bastler mit Geduld werden höchstwahrscheinlich mit dem Kauf eines schönen alten Hauses zum Sanieren sehr glücklich. Für junge Familien, die auf Zeit und Geld schauen müssen, ist aber meist ein Neubau zum Sofort-Einziehen und Unbesorgt-Loswohnen die bessere Wahl. Zwar können Sie ein Haus auch von Fachkräften modernisieren lassen, doch das kann sehr kostenintensiv werden und Maßnahmen nach sich ziehen, die noch Jahre nach dem Einzug nicht fertiggestellt sind.

Wurde ein Haus vor vielen Jahren gefertigt, war zu dieser Zeit außerdem der Wunsch nach Wellness im Alltag noch nicht so ausgeprägt wie heute. Erkennbar ist das zum Beispiel daran, dass die Bäder oftmals sehr klein gehalten und spartanisch ausgestattet wurden. Die meisten Neubauten bieten hingegen große und ansehnliche Bäder mit einer Badewanne, welche die Erwachsenen zum Entspannen und die Kinder zum Planschen einlädt.

Ihr Haus in Berlin-Spandau, ein schönes Zuhause

Unsere Neubauten in Massivbauweise planen wir sorgfältig und setzen sie so um, dass Sie komfortabel, unkompliziert und sparsam darin wohnen können. Je nach Ihren Vorlieben haben wir Häuser mit Garten oder Terrasse, mit Fußbodenheizung und mit PKW-Stellplatz im Angebot. Zudem achten wir auf zeitgemäße und umweltschonende Haustechnik.

Doch zum gemütlichen Leben im Eigenheim gehört noch mehr: Dass Sie ganz selbstverständlich beim Nachbarn klingeln können, weil Ihnen das Mehl für den Apfelkuchen ausgegangen ist. Oder dass die besten Freunde Ihrer Kinder nur ein paar Häuser weiter wohnen und jedes Wochenende zum Spielen in ihren schönen Garten kommen. Damit Sie Ihr Zuhause in einem freundlichen Umfeld genießen können, geben wir unser Bestes.

In Berlin-Spandau bieten wir Ihnen derzeit Häuser in Kladow. Rufen Sie uns gerne an und informieren Sie sich kostenlos unter der Nummer 0800 670 80 80. Wir beraten Sie kompetent und individuell.