Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2bike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareholiday_cottage2Shapehospital2house2pin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapGroup 2tube2user2

Weihnachstkranz DIY

Adventskranz aus Weihnachtskugeln

Die Zeit im Advent ist die Zeit für Plätzchen, Gewürze, Glühwein und Basteln. Der hektische Alltag wird Richtung Weihnachten entschleunigt und man fühlt die vorweihnachtliche Stimmung an jeder Ecke. Holen Sie diese Atmosphäre zu sich nach Hause und gestalten Sie mit unserer Bastelanleitung im Handumdrehen einen einzigartigen Adventskranz.

Wenn sich Tannenzweige, Rentiere und andere Waldtiere auf der Fensterbank treffen, dann weiß man, dass der Dezember angekommen ist. Glücklicherweise müssen Sie keine Dekofee sein, um die Feiertage in den eigenen vier Wänden noch gemütlicher zu gestalten. Basteln Sie mit unserer DIY-Anleitung einen Adventskranz, für den sie wenige Materialien benötigen und der einfach umzusetzen ist. Viel Freude beim Weihnachstbasteln!

Sie benötigen:

  • Metallkleiderbügel
  • Weihnachtskugeln aus Plastik
  • Satinband
  • ggf. eine Zange

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Zunächst wird der Kleiderbügel in eine möglichst kreisrunde Form gebogen.

2. Dann drehen Sie den Draht des Bügels an der Verschlussstelle vorsichtig auf. Eine Zange kann dabei hilfreich sein, falls der Verschluss zu fest ist.

 

3. Dann fädeln Sie die Kugeln nacheinander auf den Kleiderbügel. Die Bügel aus den Reinigungen sind dafür ideal. Ob glitzernde, bunte oder matte Kugeln - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

4. Wenn der Draht voller Kugeln ist, müssen Sie ihn mit etwas Kraft wieder zudrehen. Ein paar Umdrehungen sollten es sein, damit der Weihnachtskranz nicht auseinanderfällt.

5. Die Aufhängung vom Bügel wird entweder mit einer Zange abgeknipst oder mit einer großen Schleife aus Stoff verdeckt. Wir haben eine Schleife gewählt und den Haken als Aufhängung genutzt.

Dieser Kranz ist der ideale Adventsschmuck für die Eingangstür oder als weihnachtliche Fensterdekoration und ist schnell sowie kostengünstig gemacht. Sie bestimmen die Farben und können so Ihren perfekten und individuellen Adventskranz selber basteln.

 

Viel Freude beim Basteln!