Wir empfehlen einen anderen Browser zu nutzen, damit die Webseite bestmöglich dargestellt werden kann.

Wohnfläche

Wie viel Platz braucht mein neues Zuhause?

Egal wie Sie Ihre Wohnsituation in Zukunft gestalten möchten, wir zeigen Ihnen, welche grundlegenden Überlegungen zur Wohnfläche Sie auf jeden Fall anstellen sollten.

Wenn Sie sich eine neue Immobilie zulegen, ist die Wohnfläche ein wesentliches Entscheidungsmerkmal. Sind Sie eher Minimalist und fühlen sich auf wenigen Quadratmetern wohl oder möchten Sie auf keinen Fall auf Annehmlichkeiten wie einen begehbaren Kleiderschrank und mehrere Badezimmer verzichten?

Der Trend geht aufgrund steigender Mietpreise in den Städten zum kleinen Wohnraum. Wenn das Angebot an Freizeitmöglichkeiten und Grünflächen im Umkreis Ihrer Immobilie stimmt, können Sie problemlos Ihr Umfeld als erweitertes Wohnzimmer verstehen.

Vom Status quo zur Traumimmobilie 

Wenn Sie Ihre Wohnsituation mit einer Immobilie verändern wollen, sollten Sie zunächst fragen, was Sie sich wünschen. Gibt es morgens Schlangen vor dem Badezimmer? Möchten Sie beim Kochen gleichzeitig Ihre Gäste im Esszimmer unterhalten? Oder legen Sie weniger Wert auf eine große Wohnfläche, wenn die Lage Ihrer Wohnung so ansprechend ist, dass Parks, Cafés und Freiflächen zusätzliche Wohnfläche schaffen.

Machen Sie am besten eine Pro-und- Contra-Liste, um herauszufinden, was Ihnen wirklich wichtig ist und in welchem Zimmer Ihr Lebensmittelpunkt in Zukunft liegen soll. Die aktuelle Entwicklung hin zum Downsizing beim Wohnen ist vor allem interessant, wenn Sie in einer Metropolregion zuhause sind und möglichst zentral in der Innenstadt wohnen. Kleinere Immobilien, die durch intelligente Grundrisse eine hohe Lebensqualität bieten, tun Ihrem Geldbeutel gut und sind zusätzlich noch energieeffizienter.

Wie viel Platz sollte man pro Zimmer einplanen? 

Natürlich gibt es keine allgemeingültige Regel, welches Zimmer wie groß sein muss. Je nachdem, wie Ihre persönlichen Bedürfnisse sind, bieten sich verschiedene Varianten an. Allerdings gibt es Richtwerte, an denen Sie sich orientieren können. 

  • Wohn- und Essbereich: 30 - 40 m²
  • Offene Küche:  +12 m²
  • Kinderzimmer: ab 12 m²
  • Schlafzimmer: ab 12 - 15 m²
  • Zusätzliches Ankleidezimmer: +6 m²
  • Flur/Empfangsbereich: ab 5 m²
Jetzt die passende Immobilie finden.
Auf geht's

Wichtige Entscheidungen 

Am besten befragen Sie alle Mitglieder der Familie, was Ihnen besonders wichtig ist. Ein offener Wohn- und Essbereich ist besonders kommunikativ. Wenn Sie nicht gleich zwei komplette Badezimmer einrichten wollen, lohnt es sich über eine zusätzliche Toilette nachzudenken. Sie arbeiten von Zuhause aus? Dann kann Ihr Schreibtisch im Schlafzimmer oder dem Wintergarten seinen Platz finden. Aber auch offene Raumkonzepte, in denen zum Beispiel die Dusche das Bade- vom Schlafzimmer trennt, können Wohnfläche sparen und eine interessante Raumaufteilung bewirken. Denken Sie daran, wie viel morgens bei Ihnen los ist, wenn die Kleinen zur Schule müssen.

Vielleicht lohnt es sich, in Ihrer neuen Immobilie mehr Platz für den Flur einzuplanen, damit sich alle in Ruhe fertigmachen können. Brauche Sie mehr Stauraum oder sehnen Sie sich danach, endlich mal wieder auszumisten? Ein Umzug kann auch ein guter Anlass sein, endlich mal wieder klar Schiff zu machen und etwas Geld auf dem Flohmarkt zu verdienen.

Wie Ihre Bedürfnisse aussehen, sollten Sie herausfinden, bevor Sie umziehen. Trauen Sie sich ruhig auch, Ihre Wohnfläche zu verkleinern, denn mehr Quadratmeter bedingen nicht immer auch mehr Lebensqualität. Nehmen Sie sich Zeit dafür, die neue Nachbarschaft kennenlernen und kalkulieren Sie, wie viel Zeit Sie zu Hause verbringen. Vielleicht gehören Sie ja auch zu den Menschen, die lieber in Restaurants, Bars, Parks und Sportstudios unterwegs sind und die eigene Wohnung vor allem zum Schlafen nutzen.

Lesestoff zum Stöbern und Entdecken

Ihr neues Zuhause

Erfahren Sie mehr über unsere deutschlandweiten Neubauprojekte.

Entdeckungstour

Inspiration gefällig?

Einrichtungsstil finden, kleine Balkone gestalten, Dekotipps, ... lassen Sie sich inspirieren.

Los geht's

Wofür wir stehen

Tauchen Sie ein in die "Bonava-Welt" und erfahren Sie mehr über unsere Werte und Visionen.

Über Bonava