Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Immobilien Rommerskirchen

Unsere Immobilien in Rommerskirchen

Wenn Sie auf der Suche nach attraktiven Immobilien in Rommerskirchen sind, können Sie in Kürze hier fündig werden. Wir planen bereits ein Projekt mit Eigentumswohnungen, Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und Doppelhäusern. Bleiben Sie neugierig, es wird sich lohnen. In wenigen Wochen werden wir hier das neue Projekt ankündigen.

Unsere Immobilien in Rommerskirchen

Landleben ohne Langeweile

Wer mit Nordrhein-Westfalen nur lebendige Großstädte und Verkehrsknotenpunkte assoziiert, kann sich durch den Erwerb einer Immobilie in Rommerskirchen davon überzeugen, dass es im bevölkerungsreichsten Bundesland noch viel mehr gibt. Die südlichste Gemeinde des Rheinkreises Neuss mit ihren knapp 14.000 Einwohnern ist vor allem ländlich geprägt und überzeugt mit viel frischer Luft und hoher Lebensqualität. Obwohl man ab Rommerskirchen nur circa 30 Minuten mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Köln braucht, leben hier, mitten im dicht besiedelten Rheinland, nur 200 Einwohner pro Quadratkilometer. Zum Vergleich: In der Domstadt sind es 2.668 Einwohner pro Quadratkilometer. Beschaulich und ruhig lebt es sich hier in den siebzehn verschiedenen Ortsteilen, die inmitten einer Felderlandschaft angesiedelt sind. Trotzdem gibt es hier alles, was Sie zum täglichen Leben brauchen. Ein großer Supermarkt, das Kulturcafé mit vielen hochkarätigen Veranstaltungen, Restaurants und Cafés machen die Infrastruktur vor Ort genauso aus, wie zwei Kindertagesstätten und eine Grundschule. Wenn Ihnen dann doch der Sinn nach mehr Aufregung steht, müssen Sie sich nur noch entscheiden, in welche Richtung es gehen soll. Köln, Düsseldorf und Mönchengladbach sind bequem und in einer guten halben Stunde zu erreichen.

Hier lässt es sich leben 

Die Region Nordrhein-Köln erreichte laut des Deutsche Post Glücksatlas 2018 den fünften Platz im deutschlandweiten Vergleich der Lebenszufriedenheit aller Gemeinden. Besonders hervorzuheben ist dabei eine hohe Zufriedenheit mit der Gesundheit. Eines von zwei Grundbedürfnissen, das die Menschen in Deutschland laut Interhyp Trendstudie haben. Für 99 % der Befragten ist Gesundheit essenziell, dicht gefolgt von einem schönen Zuhause, das für 97 % aller Befragten das Leben lebenswert macht. Die eigene Immobilie in Rommerskirchen erfüllt somit beides. Dazu kommt, dass das Leben in Rommerskirchen noch bezahlbar ist. Denn laut dem Wirtschaftsmagazin Capital sind zwar die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand gestiegen, allerdings sind die Kaufpreise für neue Immobilien um durchschnittlich 7,9 % Prozent gefallen. Dazu kommt, dass die Mietrendite im bundesweiten Vergleich hoch ausfällt und sich eine Investition in eine Immobilie in Rommerskirchen als Wertanlage oder zum Selbstbezug auf jeden Fall auszahlt.

Immobilien in Rommerskirchen: Neues Leben für das Bahnhofsquartier

Auf dem ehemaligen Firmengelände der Spedition Scheuren entsteht bis Ende 2020 ein neues Wohnquartier mit insgesamt 30 Eigenheimen, davon 18 Doppelhaushälften, 11 Reihenhäuser, ein frei stehendes Einfamilienhaus und zwei Mehrfamilienhäuser. Besonders für Familien ist die Mischung aus Nähe zur Natur, Geschäften direkt vor der Haustür und der geringen Entfernung zum Bahnhof attraktiv. Nur wenige Schritte und Sie sitzen im nächsten Zug, der Sie in eine der umliegenden Städte oder Metropolen bringt. Schon ab Februar 2019 werden die alten Hallen der Spedition abgerissen, um die Erschließung der Grundstücke voranzutreiben. Das ist nicht nur ein wichtiger Schritt, um mehr attraktiven und bezahlbaren Wohnraum in Rommerskirchen zu schaffen, gleichzeitig wird auch das Erscheinungsbild rund um den Bahnhof maßgeblich aufgewertet. Eine Immobilie in Rommerskirchen ermöglicht Ihnen also ein ländliches Leben, ganz nah an den pulsierenden Städten der Umgebung.

Nicht fündig geworden? Jetzt alle neu gebauten Immobilien in Düsseldorf entdecken.
Immobilien in Düsseldorf