Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Bonava schafft den meisten Wohnraum in den deutschen Metropolen

12.04.2019, 09:15

Bonava schafft den meisten Wohnraum in den deutschen Metropolen

bulwiengesa Projektentwicklerstudie 2019 / Bonava zum siebten Mal in Folge aktivster Wohnprojektentwickler / rund 640.000 Quadratmeter neuer Wohnraum

Fürstenwalde. Bonava behauptet sich das siebte Jahr in Folge als aktivster Wohnprojektentwickler in den sieben deutschen A-Städten. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Projektentwicklerstudie des Analyse- und Beratungsunternehmens bulwiengesa. Knapp 640.000 Quadratmeter neue Wohnfläche hat Bonava im Zeitraum von 2016 bis 2023 in den untersuchten Städten fertiggestellt, im Bau und konkret in Planung.

„Wohnraum ist knapp wie nie. Dagegen hilft nur bauen, bauen, bauen. Genau das ist es, was wir jeden Tag auf unseren Baustellen tun. Natürlich macht es uns stolz, dass wir so viele Häuser und Wohnungen errichten wie kein anderes Unternehmen in Deutschland“, sagt Sabine Helterhoff, Vorsitzende Geschäftsführerin von Bonava in Deutschland.

Seit 2016 hat Bonava etwa 188.000 Quadratmeter neue Wohnfläche in Berlin, Hamburg, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Köln und Stuttgart geschaffen. Rund 312.000 Quadratmeter Wohnraum baut Bonava dort aktuell. Für weitere 139.000 geplante Quadratmeter bis 2023 hat sich das Unternehmen bereits die entsprechenden Grundstücke gesichert.

Die bulwiengesa Studie erfasst ausschließlich die Bautätigkeit in den deutschen A-Städten. Hier entwickelt Bonava jedoch nur 40 Prozent seines Projektvolumens. 60 Prozent der Häuser und Wohnungen entstehen im Umland der A-Städte bzw. in Nicht-A-Städten. Derzeit realisiert Bonava deutschlandweit rund 160 Bauvorhaben.

In Berlin sorgt Bonava mit Abstand am meisten für neuen Wohnraum. In der Bundeshauptstadt hat der Wohnprojektentwickler seit 2016 bereits fast 150.000 Quadratmeter neue Wohnfläche fertiggestellt. Rund 228.000 Quadratmeter befinden sich derzeit im Bau, weitere 84.000 Quadratmeter sind bis 2023 konkret in Planung.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gern:

Katja Kargert, Unternehmenskommunikation
katja.kargert@bonava.com
Tel: 03361 670 407