Markranstädt: Neubaupläne an der Hordisstraße

28.04.2020, 08:47

Markranstädt: Neubaupläne an der Hordisstraße

Bonava plant zwei Mehrfamilienhäuser mit 63 Wohnungen / Bauzeit 2020-2023

Markranstädt. Der Projektentwickler Bonava plant ein neues Wohnquartier in Markranstädt bei Leipzig. Auf einem rund 7.700 Quadratmeter großen Grundstück an der Hordisstraße 27-29 sollen bis 2023 zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 63 Wohnungen entstehen.

„Wir haben den Bauantrag kürzlich eingereicht und hoffen, dass wir spätestens im Herbst mit den Arbeiten beginnen können. Dann wären die ersten Wohnungen voraussichtlich im Sommer 2022 bezugsfertig“, berichtet Bonava-Projektleiter Torsten Reischel.

Die 63 geplanten Wohnungen verteilen sich auf vier Etagen und bieten je nach Variante 1, 2, 3 oder sogar 4 Zimmer mit 38 bis 112 Quadratmeter Wohn-/Nutzfläche. Alle Wohnungen erhalten eine Loggia, eine Dachterrasse oder einen Balkon. Im Erdgeschoss gehört zudem ein kleiner Garten zum Angebot. Parkflächen entstehen in einer Tiefgarage und im Außenbereich der Häuser.

Gleich zwei neue Spielplätze sollen zum natürlichen Treffpunkt der Nachbarn werden. Der Quartiersname „Obstgärten“ gibt zudem bereits einen Hinweis auf die weitere Außengestaltung. Nicht nur in den nahen Kleingärten gehören die Obstbäume zum gewohnten Bild, auch auf dem Quartiersgelände soll die Ernte zum verbindenden Gemeinschaftsprojekt der Bewohner werden.

„Wir sind davon überzeugt, dass ein Zuhause viel mehr ist als nur die vier Wände, in denen wir wohnen. Deshalb wollen wir ein Wohnumfeld schaffen, in dem Nachbarschaft nicht nur ein Wort, sondern ein gelebtes, lebendiges Gefühl wird. Unser geplantes Quartier bietet dafür beste Voraussetzungen und ist für alle Altersgruppen ausgelegt“, erklärt Torsten Reischel den speziellen Bonava-Ansatz für das neue Quartier.

Die Wohnungen in ruhiger, aber zentraler Lage sind wohl auch deshalb bereits sehr gefragt. Nähere Details zum Quartier und den verfügbaren Wohnungen erhalten Interessenten telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 670 80 80 und online unter bonava.de/obstgaerten.  Dort ist bereits eine realistische Besichtigung der Wohnungen per 360-Grad-Rundgang möglich. Die Bonava-Verkaufsberater führen gern digital durch die Immobilie und beantworten dabei alle Fragen, die anfallen. Auch das Bonava-Infobüro vor Ort ist ab sofort donnerstags von 15:30 bis 17:30 Uhr sowie sonntags von 13:00 bis 15:00 Uhr für Beratungstermine mit max. 2 Personen geöffnet.

Für Bonava sind die Wohnungen an der Hordiststraße bereits das zweite aktuelle Bauvorhaben in Markranstädt. Eine Siedlung mit weiteren 36 Doppel- und Reihenhäusern entsteht derzeit nur wenige hundert Meter entfernt, nahe des Kulkwitzer Sees.

Für Presseanfragen und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an:

Christian Köhn, Unternehmenskommunikation
christian.koehn@bonava.com
Tel.: +49 3361 670 202