Wir empfehlen einen anderen Browser zu nutzen, damit die Webseite bestmöglich dargestellt werden kann.

Bonava plant Familienquartier in der Rosenstadt Uetersen

19.07.2021, 10:56

Bonava plant Familienquartier in der Rosenstadt Uetersen

3 Mehrfamilienhäuser / 36 Eigentumswohnungen / voraussichtliche Bauzeit 2021-2023

Uetersen. Der Projektentwickler Bonava plant ein neues Wohnquartier in Uetersen, Schleswig-Holstein, in direkter Nähe zu Hamburg. Auf einem rund 5.800 Quadratmeter großen Areal an der Alsenstraße 13 soll bis zum Jahresende 2023 ein Ensemble aus drei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 36 Eigentumswohnungen entstehen.

”Das Grundstück liegt schon eine ganze Weile brach und ist durch die ruhige Lage in zweiter Reihe ideal für den Wohnungsbau. Der Bauantrag ist schon eingereicht. Läuft alles wie geplant, können wir noch in diesem Jahr den Hochbau starten. Im Herbst 2023 sollen die ersten Familien einziehen,” berichtet Bonava-Projektleiter Frederic Kilian Wieg.    

Die geplanten Wohungen bieten zwei, drei oder vier Zimmer, 54 bis 103 Quadratmeter Wohnfläche und jeweils einen Balkon oder eine großzügige (Dach)-Terrasse. Die Wohnungen im Erdgeschoss erhalten zudem einen eigenen Gartenanteil. Alle drei Häuser werden im Energieeffizienzstandard KfW-55 errichtet. Für die Käufer eröffnen sich dadurch attraktive Förderangebote.

Pkw-Parkflächen entstehen direkt vor der Tür; zum Teil auch als Carport-Stellplatz. Für alle Bewohner, die eher auf das Fahrrad setzten, sind ebenfalls großzügige Stellflächen im zentralen Fahrradkeller und im Außenbereich der Häuser eingeplant. Im rückwärtigen Teil des Grundstücks soll dagegen ein neuer Spielplatz zum natürlichen Treffpunkt der künftigen Nachbarn werden.

”Für uns war von Anfang an ganz klar, wer hier einmal einziehen soll. Der Standort ist perfekt für junge Familien.  Die Kinder können direkt im Garten oder auf dem geschützten Spielplatz hinter den Häusern spielen. Auch Kitas und Schulen liegen nur wenige Minuten Fußweg entfernt. Dementsprechend haben wir die Wohnungsgrößen und Grundrisse ganz stark auf diese Zielgruppe ausgerichtet”, verrät Frederic Kilian Wieg.

Nähere Details zum Quartier Rosenredder erhalten Interessenten unter der kostenfreien Rufnummer 0800 670 80 80 oder online auf bonava.de/rosenredder. Dort ist bereits eine realistische digitale Besichtigung der Wohnungen per 360-Grad-Rundgang möglich.  

Für Bonava sind die Wohnungen in Uetersen nur eines von zahlreichen Bauvorhaben in der Region. Weitere Häuser und Wohnungen des deutsch-schwedischen Unternehmens finden sich auch in Elmshorn, Pinneberg, Wedel und Altona.

Für Presseanfragen und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an:

Chantal Plawecki, Unternehmenskommunikation
chantal.plawecki@bonava.com
Tel.: +49 3361 670 2093