Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Gartenbeleuchtung

Ideen für die Balkon- und Gartenbeleuchtung

Stimmungsvoll, fröhlich, romantisch oder gemütlich. Verpassen Sie Ihrer Freiluftoase den letzten Schliff mit dekorativen Außenleuchten.

Es gibt nichts Schöneres als im Sommer bei einem kühlen Getränk den Tag auf dem Balkon oder im Garten ausklingen zu lassen. Und mit der passenden Beleuchtung können Sie Ihren Außenbereich auch noch bis spät in die Nacht genießen. 

Unabhängig davon, ob Sie einen geräumigen Garten oder einen winzigen Balkon haben, das richtige Licht macht den entscheidenden Unterschied. Bäume und Beete werden in Szene gesetzt, Wegeleuchten weisen die schönste Route durch den Garten und Lampions tauchen Ihre gemütliche Sitzecke in warmes Licht. Ob im Boden, schwimmend oder hängend, der Kreativität sind bei der Außenbeleuchtung keine Grenzen gesetzt. 

Romantische Abendstimmung schaffen

Unser wichtigster Rat für die Wahl der richtigen Balkon- und Gartenbeleuchtung: Weniger ist mehr. Verzichten Sie auf große, helle Strahler und genießen Sie das Licht des Abendhimmels. Kleine Akzente spenden zusätzlich Helligkeit und sorgen für eine gemütlich-romantische Atomsphäre.  

Besonders gut eignen sich dafür filigrane Windlichter im nostalgischen Stil, dezente Lichterketten und weiße Papierlampions. Verteilen Sie zusätzlich Kerzen und LED-Leuchten, als indirekte Beleuchtung im Freien. Die flackernden Lichter durchbrechen die Dunkelheit am späten Abend und werfen tolle Schatten.

Tipp: Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Leuchten eine geringe Wattzahl und die Lichtfarbe Warmweiß haben. So erhalten Sie ein gedimmtes Licht, das gemütlich und einladend wirkt.

Kreativ werden

Aus Vorratsgläsern lassen sich im Handumdrehen hübsche Windlichter zaubern. Wickeln Sie ein stabiles Garn oder ein Band mehrfach um den Glasrand, machen Sie einen festen Knoten und verbinden Sie anschließend die Enden, sodass eine Schlaufe zum Aufhängen entsteht. Stellen Sie eine Kerze oder ein Teelicht rein und verteilen Sie die Windlichter im ganzen Garten oder auf dem Balkon. Je nach Jahreszeit können Sie das Glas auch mit Zweigen, Borten, Steinen oder Sand schmücken und füllen.

Ein Farbenspektakel für die Grillparty

Wenn Sie bei einer Grillparty eine eher ausgelassen fröhliche Stimmung verbreiten wollen, dann können Sie dies auch mit einer entsprechenden Gartenbeleuchtung unterstützen. Dazu eignen sich bunte Papierlampions besonders gut. Solche Lampions sind nicht nur abends mit ihren farbenfrohen Lichtern ein echter Hingucker, sondern auch tagsüber sehr dekorativ. Wählen Sie am besten Lampions mit Solarbetrieb. Die können Sie nämlich ganz einfach in Bäumen und Sträuchern aufhängen oder an das Balkongeländer befestigen.

Eine weitere Beleuchtungsidee: Umwickeln Sie das Balkongeländer mit wetterfesten Lichterketten oder -schläuchen. Diese können Sie dann sogar das ganze Jahr über nutzen.

Das Plus an Sicherheit bei der Gartenbeleuchtung

Wenn Sie gern zu Kerzenlicht greifen, sollten Sie auch mögliche Gefahrenquellen immer im Blick behalten. Achten Sie darauf, dass die Kerzen immer auf einem festen Untergrund stehen und sich nichts an ihnen entzünden kann. Wenn Sie die Gefahr eines Brandes gänzlich ausschließen wollen, sind LEDs die richtige Wahl.

Wie auch immer Sie Ihren Lieblingsplatz für den Sommer im Freien gestalten möchten, es ist nicht besonders aufwendig, ihn mit der passenden Gartenbeleuchtung in einen romantischen Ruheort oder in eine fröhliche Feier-Location zu verwandeln.