Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Bonava entwickelt neues Wohnquartier im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf

03.07.2018, 08:47

Bonava entwickelt neues Wohnquartier im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Über 500 neue Wohneinheiten geplant / Fertigstellung bis zum zweiten Quartal 2022

Berlin. Der Projektentwickler Bonava plant im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf ein neues Wohnquartier mit mehr als 500 Wohneinheiten. Dazu erwarb Bonava am 3. Juli 2018 ein Grundstück von der GFRK Hausverwaltungs- und Entwicklungs GmbH und der SMRK Gesellschaft für Wohn- und Gewerbebau mbH (zu je einhalb). Die Investitionssumme beträgt rund 37 Millionen Euro.

In der ersten Jahreshälfte 2019 sollen die Bauarbeiten auf der derzeit ungenutzten Brachfläche in der Trusetaler Straße 84, 12687 Berlin beginnen. Die Fertigstellung des neuen Wohnquartiers ist für das zweite Quartal 2022 geplant. Mit den Mietwohnungen und einigen Eigentumswohnungen in sechs Mehrfamilienhäusern entstehen mehr als 38.500 Quadratmeter neue Wohnfläche. Etwa 15 Kilometer liegen zwischen dem Wohngebiet und dem Stadtzentrum von Berlin.

„Das entstehende Wohngebiet wird jungen Paaren, Familien und auch älteren Menschen ein neues bezahlbares Zuhause bieten”, sagt Bonava-Projektleiter Rico Kallies. „Sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist man schnell in der Innenstadt. Dies und die Kindergärten, Schulen, Spielplätze und Supermärkte als auch das viele Grün in unmittelbarer Nähe machen das neue Wohngebiet für alle Generationen attraktiv.“

„Wir wollen nicht einfach nur Häuser bauen, sondern Orte zum Wohlfühlen schaffen“, erklärt Andreas Fohrenkamm, Geschäftsführer von Bonava in Deutschland. „Die Nachfrage nach Wohnraum ist in Berlin nach wie vor hoch. Es ist unser Beitrag, vielen Menschen ein bezahlbares Zuhause in einem angenehmen Wohnumfeld zu schaffen.“

Für weitere Informationen kontaktieren Sie gern:

Katja Kargert, Unternehmenskommunikation
katja.kargert@bonava.com
Tel: 03361 670 407