Wir empfehlen einen anderen Browser zu nutzen, damit die Webseite bestmöglich dargestellt werden kann.

Berlin-Buch: Baupläne für Wohnungen am Campus

11.01.2021, 09:30

Berlin-Buch: Baupläne für Wohnungen am Campus

Bonava sichert sich Grundstück für rund 70 Eigentumswohnungen / Verkaufsstart im Sommer / geplante Bauzeit 2021-2023

Berlin. Der Projektentwickler Bonava plant den Bau von rund 70 neuen Wohnungen nahe dem Gesundheitscampus in Berlin-Buch. Auf einem circa 2.600 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Alt-Buch (Nr. 44-46) und Karower Straße soll ein siebengeschossiger Neubau die bestehende Wohnsiedlung ergänzen. Ein entsprechender Grundstückskaufvertrag wurde noch vor dem Jahreswechsel unterzeichnet. Die Transaktion wurde durch die PREA Group beratend begleitet.

„Buch wird als Stadtteil noch häufig unterschätzt, dabei bietet er ein wunderbares Wohnumfeld. Es ist grün, ruhig und perfekt angebunden. Der S-Bahnhof ist von unserem Grundstück nur ein paar Minuten Fußweg entfernt“, sagt Bonava-Projektleiter Julian Dominitzki und wundert sich, dass trotz des großen Gesundheitscampus kaum Wohnungen entstehen.

Der nun geplante Bonava-Neubau schließt die Lücke der U-förmig angeordneten Nachbarhäuser. So entsteht oberhalb der neuen Tiefgarage ein privater Innenhof, der als Ausgangspunkt für eine aktive Nachbarschaft dienen soll. Dort soll es nicht nur einen Urban-Gardening-Bereich geben, in dem die künftigen Bewohner gemeinsam Gemüse und Kräuter anpflanzen können, auch Sitzmöglichkeiten und Spielgeräte sind als Begegnungspunkte der Nachbarn eingeplant. Ein zentraler Gemeinschaftsraum ist ebenfalls Teil der aktuellen Überlegungen.

„Wir sind davon überzeugt, dass ein Zuhause viel mehr ist als nur die vier Wände, in denen wir wohnen. Deshalb wollen wir ein Umfeld schaffen, in dem Nachbarschaft nicht nur ein Wort, sondern ein gelebtes, lebendiges Gefühl wird. Das wird sich auch in unserem Gestaltungskonzept widerspiegeln“, erklärt Julian Dominitzki den speziellen Bonava-Ansatz.

Auch wer hier einmal einziehen soll, hat der Projektleiter bereits klar vor Augen: „Wir wollen ein attraktives und bezahlbares Angebot für Familien schaffen. Dementsprechend werden wir auch den Wohnungsmix zusammenstellen, denn Familien brauchen Platz. Und natürlich haben wir ebenso die Mitarbeiter des Gesundheitscampus im Blick.“

Die Bauarbeiten sollen Ende 2021 starten und bis ins Jahr 2023 laufen. Der Verkauf der Wohnungen wird im Sommer beginnen. Interessenten können sich allerdings schon jetzt unter der kostenfreien Rufnummer 0800 670 80 80 unverbindlich vormerken lassen.

Für Bonava sind die geplanten Wohnungen in Buch nur eines von zahlreichen Bauvorhaben in der Hauptstadtregion. Ein weiteres Quartier mit 130 Wohnungen entsteht derzeit auch am Bahnhof Bernau. Bonava ist seit Jahren Berlins aktivster Projektentwickler für Wohnimmobilien.

Für Presseanfragen und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an:
Christian Köhn, Unternehmenskommunikation
christian.koehn@bonava.com
Tel.: +49 3361 670 202