Wir empfehlen einen anderen Browser zu nutzen, damit die Webseite bestmöglich dargestellt werden kann.

Fällarbeiten für Bonava-Quartiere in Recklinghausen

31.01.2022, 16:17

Vorbereitungen für 139 neue Häuser / Ersatzpflanzungen vor Ort und in der Region / Verkauf der neuen Häuser startet voraussichtlich im Jahr 2023

Der Projektentwickler Bonava beginnt in dieser Woche mit den Rodungsarbeiten auf seinen zwei Baugrundstücken in Recklinghausen. Nach dem Beschluss der amtlichen Bebauungspläne im November 2021 beginnen damit nun die ersten Vorbereitungsarbeiten für insgesamt 139 neue Häuser.

„Für die leider notwendigen Fällungen werden wir umfangreiche Ersatzpflanzungen vornehmen. Die neuen Bäume werden unter anderem auf den geplanten Privatgrundstücken, aber auch im öffentlichen Straßenraum gesetzt, denn grün soll es in unseren Quartieren auch künftig bleiben“, verspricht Bonava-Projektleiterin Nadine Boland.

Bonava plant auf dem ehemaligen Sportplatz an der Karlsbader Straße eine Siedlung mit 75 Reihen- und Doppelhäusern unter dem Projektnamen „Wohnen am Hellbach“. Allein dort werden 43 neue Bäume gesetzt. Eine weiteres Neubaugebiet mit 64 Häusern und einem großen Spielplatz wird in den „Kirschgärten“ hinter dem ehemaligen Kufus-Gelände an der Castroper Straße entstehen.

„Diesen naturnahen Projektnamen haben wir nicht ohne Grund gewählt. Neben zahlreichen Kirschbäumen im Quartier, werden wir einen fünf Meter breiten Grünstreifen als Übergang zu den landwirtschaftlich genutzten Flächen schaffen. Hinzu kommen mehrere Hektar Wald, die wir bereits als Ausgleichsfläche in der Region aufgeforstet haben“, verrät Nadine Boland.

Die Erschließungsarbeiten für beide Baugebiete sollen nach aktuellem Stand im zweiten Halbjahr anlaufen. Zunächst werden dafür auch noch die letzten kleinen Gebäude auf dem Karlsbader Sportplatz zurückgebaut. Der Verkauf der neuen Häuser wird voraussichtlich 2023 starten. Interessenten können sich allerdings schon jetzt unter kostenfreien Rufnummer 0800 670 8080 unverbindlich vormerken lassen.

Kontakt für Kaufinteressenten: 0800 670 8080

Für Presseanfragen und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an:
Christian Köhn, Unternehmenskommunikation
christian.koehn@bonava.com
Tel.: +49 3361 670 202