amusement2apartment2architecture2Page 1Group 3arrow22bike2bus2cafecalendar2check2close2Group 2amusement2culture_entertainment2Shapedocument2Shapeemail2expand2external_link2favourite2filter2getting_there2green_solutions2grocery_store2grocerystoreShapehealthcare2holiday_cottage2Shapehospital2house2pin_distancelike2local_services2bonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolmenu2mobile2parknature_activites2nature_trails2neighbourhood_story2parking2pdf2plot2plus2Group 2preschool2restaurant2row_house2schools2schools2search2semi_detached2settings2shopping2local_services2gymGroup 2tube2user2
Menü

Eine Wohnung in Heidelberg kaufen, in der Universitätsstadt leben

Eine Wohnung in Heidelberg kaufen, in der Universitätsstadt leben

Begehrter Standort im Rhein-Neckar-Dreieck

Inmitten der Metropolregion Rhein-Neckar liegt die Großstadt Heidelberg, ein überregional und international bekannter Bildungs- und Forschungsstandort mit über 800-jähriger Geschichte. Die ehemals kurpfälzische Residenzstadt zieht mit ihrer Kombination aus malerischer Altstadt, einer Landschaft mit Bergen und Gewässern sowie ganzjährig mildem Klima jährlich über 11 Millionen Besucher an. Und dank hoher Lebensqualität ist Heidelberg einer der gefragtesten Wohnorte Deutschlands – bei allen Altersgruppen.

Wenn auch Sie von den Vorzügen dieser Stadt im Norden Baden-Württembergs profitieren möchten, bieten wir Ihnen in Heidelberg moderne Eigentumswohnungen zum Kauf an. Mit Wohnkomfort, energiesparender Haustechnik und in angenehmer Lage bieten Ihnen diese Wohnungen viel Raum für ein zeitgemäßes Zuhause, das sich bei Bedarf auch gut vermieten lässt. Finden Sie unter unseren Angeboten Ihre neue Wohnung in Heidelberg.

Unsere Eigentumswohnungen in Heidelberg

Hier bauen wir Ihr neues Zuhause

Alle unsere Projekte in Heidelberg

Wirtschaft, Bildung und Natur: Heidelberg punktet

Mit über 150.000 Einwohnern ist Heidelberg die fünftgrößte Stadt Baden-Württembergs und liegt hier besonders günstig in unmittelbarer Nähe zu den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Hessen. Zusammen mit Mannheim und Ludwigshafen ist Heidelberg zudem Teil der dicht besiedelten Metropolregion Rhein-Neckar – dem siebtgrößten Wirtschaftsraum Deutschlands. Hier gilt Heidelberg insbesondere als Dienstleistungs- und Wissenschaftszentrum sowie als Technologiestandort, vorrangig im Bereich der Biotechnologie. Der größte Arbeitgeber der Stadt ist die Elite-Universität Heidelberg zusammen mit dem Universitätsklinikum.

Als älteste Universitätsstadt Deutschlands bietet Heidelberg außerdem insbesondere für den akademischen Nachwuchs beste Chancen: An insgesamt zehn Hochschulen lassen hier über 38.000 Studierende die Köpfe rauchen. Darüber hinaus hat sich in der Studentenstadt eine florierende Kulturlandschaft etabliert, die auch in der Freizeit den Horizont erweitert: Der jährliche Stückemarkt für junge Autoren, das internationale Jazz- und Filmfestival, unzählige Museen – und vieles mehr.

Ein weiterer Grund für Heidelbergs Beliebtheit ist sicher die landschaftliche Schönheit. Denn Heidelberg liegt mitten im Grünen, umgeben von den bewaldeten Hängen des Neckar- und Rheintals. Darauf ruht sich die Stadt jedoch nicht aus. Denn Heidelberg pflegt konsequent seine Flora und Fauna, setzt sich bereits seit den frühen 90er-Jahren für den Klimaschutz ein und schult im Sinne der Nachhaltigkeit auch den Nachwuchs hin zu einer verantwortungsbewussten Lebensweise. So hat sich die Stadt über die letzten Jahrzehnte hinweg den Ruf als Umwelt- und Nachhaltigkeits-Hauptstadt erarbeitet, belegt durch Auszeichnungen wie den „European Sustainable City Award“ oder den „Global Green City Award“.

Der Wohnungskauf in gefragter Lage als lohnende Investition

Weil die Möglichkeiten zum Leben, Studieren und Arbeiten in Heidelberg so gut sind, zieht es Menschen aller Altersgruppen und Lebenslagen in die historische Stadt der Metropolregion. Heidelberg gilt deshalb als eine der deutschen Städte mit dem höchsten Wertsteigerungspotenzial bei Immobilien. Das heißt: Wer hier eine eigene Wohnung kauft, kann damit rechnen, dass diese innerhalb der nächsten Jahrzehnte an Wert gewinnt.

Eine Eigentumswohnung in Heidelberg kann deshalb zwar zunächst etwas mehr kosten, stellt dafür aber auch eine krisensichere Kapitalanlage dar. Denn in einer so gefragten Region sind weiteres wirtschaftliches Wachstum und damit unaufhaltsame Steigerungen von Kauf- und Mietpreisen sehr wahrscheinlich. Die Zinsen für ein Immobiliendarlehen sind dagegen derzeit sehr niedrig. So können Sie sich den Erwerb von Wohneigentum leisten, das Sie nicht nur selbst nutzen können. Auch die gewinnbringende Vermietung Ihrer Eigentumswohnung bietet sich an.

Von der Altstadt bis Emmertsgrund: Heidelbergs Quadratmeterpreise variieren

In der gesamten Rhein-Neckar-Region lassen sich bezogen auf die Wohnungspreise deutliche Unterschiede feststellen, insbesondere zwischen den ländlichen Regionen und den zentralen Großstadt-Lagen: Denn während auf dem Land durchaus Wohnungen für Preise unter 1.000 Euro pro m2 zu haben sind, zahlen Sie beispielsweise in Stuttgart aufgrund des knappen Wohnraums für den Quadratmeter schon mal über 5.000 Euro.

Die durchschnittlichen Wohnungspreise in Heidelberg liegen in der Region im oberen Mittelfeld. Allerdings variieren sie innerhalb des Stadtgebiets stark, ebenfalls abhängig von der jeweiligen Lage: So müssen Sie zum Beispiel am südlichen Rand der Stadt in Emmertsgrund nur etwa 1.000 bis 1.500 Euro pro m² investieren. Dagegen übersteigen die durchschnittlichen Quadratmeterpreise im Zentrum, zum Beispiel in der Altstadt, der Weststadt oder in Bergheim, deutlich die 3.500-Euro-Marke.

Wer weder an den Stadtrand ziehen, noch sich die Preise für Heidelbergs zentralste Lagen leisten kann, findet zudem auch einige entwicklungsstarke Wohnlagen mit mittleren Quadratmeterpreisen. Hierzu gehört beispielsweise der Stadtteil Rohrbach, der südlich an den Zentrumsbezirk Südstadt angrenzt. Hier bewegen sich die Angebote zwischen 2.000 und 2.500 Euro pro m².

Neu oder Alt? Eine Neubauwohnung ist verlässlich und unkompliziert

Eine wichtige Entscheidung beim Kauf einer Eigentumswohnung betrifft die Wahl zwischen Alt- oder Neubau. In einer historischen Stadt wie Heidelberg locken alte Gebäude geprägt vom Stil der wilhelminischen Kaiserzeit mit detailverliebten Fassaden. Doch wer sich für eine solche Wohnung entscheidet, sollte sich vorher gut informieren.

Denn bei einem Altbau häufen sich schnell kostenintensive Reparaturarbeiten und Sanierungsmaßnahmen an, die aufgrund der alten Bausubstanz in regelmäßigen Abständen notwendig sind. Auch die Nebenkosten sind vergleichsweise hoch, weil die Ausstattung selten den modernen Normen entspricht und zum Beispiel Heizung und Wärmedämmung nicht auf dem neuesten Stand der Technik sind. Bei einem Neubau hingegen verbindet sich die Verwendung von modernen Baustoffen mit einer technischen Ausstattung nach den aktuellen Standards. Ein besonderes Augenmerk wird dabei zum Beispiel auf Wärme- und Schalldämmung gelegt.

Ihre Wohnung in Heidelberg: Ein rundum gelungenes Zuhause

Unsere modernen Neubauten überzeugen mit zeitgemäßer Haustechnik und komfortabler Ausstattung für unkompliziertes Wohnen oder Vermieten. Grundrisse mit durchdachter Raumaufteilung und großzügiger Wohnfläche gewährleisten, dass Sie genug Platz zum Einrichten und freien Entfalten haben.

Doch am Ende zählt auch das Gefühl von Zuhause, das oftmals in den kleinen Momenten steckt: Wenn die gemütliche Küche endlich genug Platz bietet, um die Freunde ausgiebig zu bekochen. Wenn der schicke Sonnenbalkon förmlich dazu auffordert, den Frühstückskaffee von nun an im Freien zu genießen. Oder wenn jeder Ort der Wohnung das Potential dazu hat, zum neuen Lieblingsplatz zu werden. Dann erst sind wir wirklich zufrieden.

In Heidelberg bieten wir Ihnen derzeit Wohnungen in Rohrbach zum Kauf an. Weitere Angebote sind in Planung, zu denen wir Sie gerne auf dem Laufenden halten. Für mehr Informationen und eine persönliche Beratung rufen Sie kostenlos und unverbindlich unter der 0800 670 80 80 an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.