Active lifestyleamusement2apartment2Architecturearrow-downPage 1Group 3arrow22arrow2arrow2attachbike2blocks2bus2cafecalendar2check2close2collapse2CollapseCommon facilitiesGroup 2CloseGood SVG BlackOK SVG BlackPoor SVG BlackVery good SVG BlackVery poor SVG Blackamusement2Culture EntertainmentShapedocument2document_blankdoublearrowarrow2arrow2arrow22Eat Drinkemail2expand2external_link2Family friendlyfavourite2filter2Getting thereGreen solutionsgrocery_store2grocerystoreShapeHealthcareheart_activeHeart filled SVG Blackheart_inactiveholiday_cottage2Shapehospital2house2mypagespin_distanceicon-unit-v2like2list2Local servicesbonava logotype primarybonava logotype secondarybonava logotype_symbolMaintenance SVG BlackMap-pinminus2minus2mobile2parkNature activitiesnature_trails2Neighbourhood storyclose - kopiaparking2pdf2plot2plus2Group 2external_link2preschool2restaurant2row_house2schools2Schoolssearch2semi_detached2settings2Shoppinglocal_services2Social lifestyleSpecial featuregymtapTools SVG BlackGroup 2tube2user2

Ihre Eigentumswohnung in Mainz

Wohnen in Mainz, investieren in rheinhessische Kraft

In der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz ist immer etwas los – vom dreifachen Helau beim Mainzer Karneval bis zum jährlich stattfindenden Gutenberg-Marathon. Und auch wirtschaftlich ist die Stadt gut aufgestellt. Denn zusammen mit der direkt angrenzenden Nachbarstadt, der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, bildet Mainz ein Doppelzentrum, das namhafte Unternehmen gerne als Standort nutzen.

Auch Sie zieht es nach Mainz? Bei uns finden Sie moderne Eigentumswohnungen in der Mainzer Neustadt. Annehmlichkeiten wie ein eigener Parkplatz in der Tiefgarage, ein großzügiger Balkon und Aufzüge für barrierefreien Zugang zur Wohnung sorgen für ein Extra an Wohnkomfort. Finden Sie unter unseren Wohnungen in Mainz jetzt eine Eigentumswohnung, die zu Ihnen passt.

Hier bauen wir Ihr neues Zuhause

Alle unsere Projekte in Mainz

Mainz: Das ist Wirtschaft, Bildung und Kultur am Rhein

Mit rund 210.000 Einwohnern ist Mainz nicht nur die Landeshauptstadt, sondern auch die größte Stadt von Rheinland-Pfalz. Das Doppelzentrum Mainz-Wiesbaden umfasst insgesamt sogar etwa 490.000 Einwohner. Bereits für sich genommen ist Mainz aber stark. So ist die Stadt beispielsweise als Sitz des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) und des Südwestrundfunks (SWR) ein wichtiger Standort für die deutsche Medienlandschaft. Darüber hinaus haben unter anderem auch viele IT- und Pharmaunternehmen Mainz als Standort gewählt.

Mit einer der zehn größten Universitäten Deutschlands, der Johannes Gutenberg Universität Mainz, sorgt die Stadt zudem für die Bildung von rund 33.000 Studierenden aus über 130 Nationen. Und so zieht es regelmäßig viele junge Menschen in die Stadt am Rhein, die heute für eine belebte, urbane Atmosphäre sorgen. Denn Mainz, das sind nicht nur alte Gebäude wie der Dom Sankt Martin und die Sankt Stephans Kirche. Mainz ist auch der Gartenfeldplatz in der Neustadt mit seinen jungen Geschäften. Und auch die Umgebung rund um den Goetheplatz, beliebter Treffpunkt junger Familien und Spielplatz für deren Kinder.

Wer in Mainz wohnt, profitiert außerdem von der zentralen Lage der Stadt und einer guten Anbindung an viele weitere Städte der Region – und der Welt. Denn was Sie nicht vom Mainzer Hauptbahnhof aus mit der Bahn erreichen können, erreichen Sie ganz sicher vom Frankfurter Flughafen aus. Und hierhin fahren Sie mit dem Auto in etwa einer halben bis dreiviertel Stunde.

Warum sich ein Wohnungskauf in Mainz lohnt

Den Schlüssel zur eigenen Wohnung in der Hand halten, ihn im Schloss umdrehen und wissen: Das ist mein Zuhause. Dieses Gefühl ist unbezahlbar. Und es gibt auch viele rationale Argumente, die für den Kauf einer Eigentumswohnung sprechen.

Denn während die hohen Mietpreise in vielen Städten immer weiter steigen, können Sie bei niedrigen Immobilienzinsen die Raten für einen langen Zeitraum festsetzen. In Mainz sind die Neuvertragsmieten allein zwischen 2005 und 2013 um ganze 22 Prozent gestiegen. Zwar wird bereits versucht, dem entgegenzusteuern und den Wohnungsbau voranzutreiben – doch gleichzeitig steigt auch die Einwohnerzahl. Erst mit der eigenen Wohnung sind Sie von solchen Entwicklungen wirklich unabhängig. Und Sie sorgen so auch schon frühzeitig für Ihr Alter vor.

Altstadt oder Neustadt – wo kostet Mainz wie viel?

Im Jahr 2015 kostete in Mainz eine Eigentumswohnung im Bestand und mit mittlerem Wohnwert im Schnitt etwa 2.000 Euro pro m². Insgesamt liegt die Stadt damit preislich eher im Mittelfeld. Denn in naheliegenden Orten wie Bingen kosten Wohnungen zwar nur etwa halb so viel, im Vergleich zu Nachbarstädten wie Frankfurt am Main ist Mainz jedoch noch als günstig anzusehen. Doch die Quadratmeterpreise für eine Wohnung sind auch abhängig von der genauen Lage in Mainz: Je beliebter, desto teurer. Und die Preise steigen.

In der historischen Altstadt beispielsweise überschreiten die Preise zum Beispiel den Mainzer Durchschnitt: Die zentrale Lage sowie die charmanten alten Gebäude und die Nähe zum Hauptbahnhof sorgen dafür, dass eine Eigentumswohnung hier etwa 2.500 bis 3.000 Euro pro m² kostet. Doch nicht nur die Preise für die schmucken Fachwerkhäuser steigen hier. Auch die Preise für Neubauten klettern zum Teil drastisch in die Höhe.

Die höchsten Preissteigerungen erwarten Experten aber für die Mainzer Neustadt, die wie die Altstadt direkt am Rheinufer liegt. Hier müssen Sie derzeit mit ebenfalls etwa 2.500 bis 3.000 Euro pro m² rechnen. Doch in diesem eigentlich recht ruhigen Stadtteil stehen die Zeichen auf Aufschwung: Bei den Studenten zählt die Neustadt längst als In-Viertel. Und immer mehr junge Familien stimmen zu und ziehen her. Parallel dazu steigt die Dichte an individuellen kleinen Läden und Cafés. Um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden, wurde bereits fleißig gebaut – zum Beispiel in der Nähe des alten Zoll- und Binnenhafens. Hier verspricht eine Investition gute Chancen auf Wertsteigerung.

Ein Neubau ist nicht nur schön, er rechnet sich auch

Da die Ursprünge von Mainz bis in die Römerzeit zurückreichen, ist es nicht verwunderlich, dass das Stadtbild besonders in der Altstadt durch historische Gebäude geprägt ist. Doch in den erhabenen Bauten ist nicht immer alles so prachtvoll, wie es die nostalgischen Details vermuten lassen. Spätestens als Eigentümer merken Sie schnell, dass Sie ein schönes Äußeres nur dann genießen können, wenn auch die „inneren Werte“ stimmen.

Wie energieeffizient ein Gebäude sein kann, hängt beispielsweise in großem Maß von der verwendeten Bausubstanz ab. Die heutigen Massivbauten mit moderner Heiztechnik können bei den aktuellen Standards mithalten. Hier können Sie sicher sein, dass Sie nicht vor und Jahre nach dem Einzug Ihre Wohnung rundumsanieren müssen. Bei einem Altbau hingegen ist es nicht unwahrscheinlich, dass Fenster und Türen ausgetauscht sowie Fassade und Dach nachträglich gedämmt werden müssen. Dadurch kann sich allerdings das Klima innerhalb des Gebäudes verändern, was wiederum Schäden verursachen kann…

Ihre eigene Wohnung in Mainz, ein Stück Zuhause und Zukunft

Bei unseren Neubauten setzen wir auf verlässliche, moderne Bauweise und Haustechnik. Das spart nicht nur bares Geld, sondern ist auch umweltfreundlicher. Durchdachte Grundrisse sorgen außerdem dafür, dass Sie auch in Sachen Einrichtung das Beste aus Ihrer Wohnung herausholen können. Denn in Ihrem Zuhause sollen Sie sich wohlfühlen und den Rest der Welt hinter sich lassen können.

Und dazu gehören auch die kleinen Momente: Wenn Sie Ihren Milchkaffee am Nachmittag entspannt auf Ihrem Balkon genießen und dabei dem Nachbarn unten auf der Straße zuwinken. Oder zum Beispiel beim Kochabend mit Ihren Freunden, wenn Gläserklirren und fröhliches Gelächter die geräumige Küche füllen. Wenn Sie sich in den eigenen vier Wänden endlich angekommen fühlen, dann haben wir alles richtig gemacht.