Wir empfehlen einen anderen Browser zu nutzen, damit die Webseite bestmöglich dargestellt werden kann.

Haus

Neubauhaus kaufen: Darauf sollten Sie achten

Diese Punkte sind wichtig bei Kauf eines Neubauhauses

Der Kauf eines eigenen Hauses ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Damit Sie sich richtig entfalten können, ist ein Neubauhaus die passende Wahl. Dort erwarten Sie eine moderne Ausstattung und praktisch geschnittene Räume. Dank nachhaltiger Baustoffe und energieeffizienter Technik leben Sie in Ihrem Neubauhaus außerdem klima- und umweltfreundlich.

Damit Sie das passende Zuhause für sich und Ihre Liebsten finden, gibt es einige Punkte zu beachten. Worauf es beim Kauf eines Neubauhauses ankommt und wie viel ein Neubau kostet, erfahren Sie hier.

Neubauhaus: Raus aus der Stadt, ab aufs Land

Der prekäre Wohnungsmarkt in den Städten lässt viele Menschen über ein Häuschen im Grünen nachdenken. Dort ist die Luft frischer, die Natur vor der Haustüre und es gibt mehr Ruhe. Direkt aufs Land ziehen klingt zwar verlockend, braucht aber gute Planung. Dies gilt vor allem, wenn Sie weiterhin in der Stadt arbeiten. Dann sollten Sie Ihre neue Heimat gut auswählen.

Gerade im Umland großer Städte wie Frankfurt, München oder Stuttgart lohnt sich die Suche nach einem Haus. Eine große Rolle spielt dabei die Anbindung an die Stadt – sei es mit dem Auto oder dem Zug. In diesem Bereich kann ein Neubau gegenüber einem Bestandsbau punkten. Neue Häuser entstehen in der Regel bereits in umliegenden Gemeinden, die über eine gute Verkehrsanbindung verfügen.

neubau-haus-gruen-bonava.jpg

Für einen Neubau spricht außerdem, dass Sie erst nach vielen Jahren sanieren müssen. Ein Altbau überrascht oftmals mit versteckten Kosten. Veraltete Heizkessel oder undichte Fenster verursachen ungeplante Mehrkosten. In einem Neubauhaus profitieren Sie hingegen von nachhaltigen Bauelementen wie dreifach-verglasten Fenstern oder Wärmepumpen. Aufgrund einer modernen Wärmedämmung sparen Sie zudem Heizkosten. Sie können sich außerdem sicher sein, dass Ihr Neubauhaus ebenfalls die Standards für Energieeffizienz erfüllt. Diese werden nämlich im Gebäudeenergiegesetz für neu gebaute Häuser vorgeschrieben.

Der Trend für ein Haus außerhalb des Stadtzentrums wird noch länger anhalten. Aus diesem Grund ist ein Neubauhaus dort mehr als ein gemütliches Zuhause – es ist eine sichere Kapitalanlage und Altersvorsorge. Mieterhöhungen und Eigenbedarfskündigungen spielen für Sie keine Rolle mehr. Investieren Sie Ihr gespartes Geld in Ihre eigenen vier Wände.

Neubauhaus: moderne und altersgerechte Ausstattung

Eine moderne Ausstattung wie Wohnküche und Fußbodenheizung sind nur ein Teil des Charmes eines Neubaus. Großzügige Gärten, gemütliche Dachterrassen und Grünflächen laden zu gemeinsamen Grillabenden mit den Nachbarn ein. Ein Neubau ist viel mehr als nur ein Ort zum Wohnen – Sie finden eine Gemeinschaft. Für 68 Prozent der Deutschen ist ein gutes Verhältnis zu Ihren Nachbarn sehr wichtig. Deshalb sind Plätze für Begegnungen ebenso wichtig wie Energieeffizienz.

Für eine gute Nachbarschaft befinden sich in der Nähe von Neubauhäusern Orte zum Zusammenkommen wie Spielplätze und kleine Parks. Damit es aber auch in Ihrem Neubauhaus gemütlich ist, ist es mit modernster Technik ausgestattet. Im Winter schafft die Fußbodenheizung eine wohlige Atmosphäre. Für den ökologischen Betrieb sorgt dabei die Solaranlage auf dem begrünten Dach.

Ein weiterer Vorteil eines Neubauhauses: Es ist oftmals bereits altersgerecht gebaut und gestaltet. Begehbare Duschen gehören bei den meisten Neubauten bereits zum Standard. Zudem ist auch hier eine fürsorgliche Nachbarschaft von zentraler Bedeutung. Benötigen Sie Hilfe im Alter, können Sie auf Ihre Gemeinschaft zählen.

neubau-haus-altersgerecht-bonava.jpg

Was kostet ein Haus pro m²

Neben einer guten Anbindung und schönen Umgebung spielt der Preis für ein Neubauhaus eine Rolle. Daher sollten Sie sich vor der Suche Gedanken über die Finanzierung machen. Sie haben die Möglichkeit, bei einer Bank einen Kredit aufzunehmen oder ein Förderprogramm zu nutzen. Gerade für energieeffiziente Häuser bieten unter anderem die KfW-Bank und der Bund besondere Fördermittel.

Wie viel Sie für ein Neubauhaus ausgeben, hängt mehr vom Standort als von der Ausstattung ab. Im Schnitt kosteten Häuser in Deutschland – Alt- sowie Neubauten – im Jahr 2020 2.570 Euro pro m². Dabei sind Häuser in Städten deutlich teurer als auf dem Land oder in Vororten. In Stuttgart liegt der Durchschnittspreis beispielsweise bei 4.450 Euro pro m² und damit deutlich unter Frankfurt am Main (6.800 Euro pro m²).

Günstiger sind Häuser unter anderem in Sachsen. In Leipzig bekommen Sie im Schnitt bereits für 3.710 Euro pro m² Ihr neues Zuhause. Ziehen Sie aber auch ein Haus ein wenig außerhalb von Großstädten in Betracht. Mit guter Verkehrsanbindung ans Zentrum ist ein Neubauhaus im Grünen meist eine günstigere und ruhigere Alternative.

Beachten Sie auch, dass zusätzlich zum Kaufpreis Nebenkosten anfallen. Dazu zählen die Grunderwerbsteuer, die Notargebühren und der Grundbucheintrag. In der Regel beträgt die Summe rund 10 Prozent des Kaufpreises. Mit einigen Förderprogrammen der KfW können Sie diese Kosten mit einem Darlehen abfangen.

Jetzt die passende Immobilie finden.
Auf geht's

Wohnen unter Freunden

Nachhaltig gebaut und mit modernster Ausstattung in einer bunten Gemeinschaft: Ein Neubauhaus ist das passende Zuhause für Sie und Ihre Liebsten. Noch attraktiver wird der Erstbezug eines neuen Hauses durch geringere Nebenkosten. Auch über eine Sanierung müssen Sie sich zunächst keine Gedanken machen. Für ein energieeffizientes Neubauhaus sprechen zudem die Förderprogramme von KfW, Kommunen und Kirchen.

Dank ökologischer Bauweise schonen Sie in einem Neubauhaus auch die Umwelt. Dafür sorgen Solaranlagen auf dem Dach und das Heizen mit modernen Wärmepumpen. Abgerundet wird das ökologische Haus von einer grünen Fassade oder einem begrünten Dach. Die Begrünung sorgt für eine kühlere Umgebung und säubert die Luft.

Grün geht es auch in der Nachbarschaft weiter. Auf großzügigen Grünflächen oder auf dem nahen Spielplatz treffen Sie sich mit Ihren Nachbarn. Grillen Sie gemeinsam oder planen Sie den nächsten Wochenendausflug. Sollte es mal regnen, laden Sie die Nachbarn zu einem gemütlichen Abend in Ihre Wohnküche zu einem gemeinschaftlichen Spieleabend ein.

neubau-haus-wohnen-unter-freunden-bonava.jpg

Neubauhaus: ein modernes Zuhause für Sie

Als Erster in ein Neubauhaus zu ziehen, ist ein besonderes Gefühl. Alles erstrahlt und glänzt noch unberührt – ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Damit Sie sich in Ihrem neuen Heim richtig wohlfühlen, statten wir unsere Neubauprojekte mit modernster Technik aus. Eine offene Wohnküche oder eine gemütliche Fußbodenheizung sorgen für den wohlverdienten Komfort.

Wir bieten Ihnen aber mehr als nur ein Zuhause. In unseren Neubauprojekten finden Sie eine Gemeinschaft. Feiern Sie mit Ihren neuen Nachbarn Ihr neues Zuhause mit einer großen Grillfeier oder lassen Sie einen gemeinsamen Tagesausflug in Ihrem Garten ausklingen.

Wenn Sie sich den Traum eines Neubauhauses erfüllen möchten, rufen Sie uns an. Unter 0800 670 80 80 erreichen Sie unsere Berater für ein kostenloses Gespräch über unsere Neubauprojekte in ganz Deutschland. Gemeinsam finden wir Ihr neues Zuhause.

3 Gründe, weshalb Sie sich für ein neues Zuhause von Bonava entscheiden sollten

Wir begleiten Sie durch den gesamten Kaufprozess und machen Ihnen die Entscheidungen so einfach wie möglich.

Wir bauen schon seit den 1930er Jahren Häuser und Wohnungen. Sie können sich auf uns verlassen.

Alles aus einer Hand – von der Idee bis zur Fertigstellung mit eigenen Planungs-, Entwicklungs- und Produktionskapazitäten